PLUS

Mit Fantasy junge Leser ködern

Wer ins Kinder- und Jugendbuchregal greift, zieht mit hoher Wahrscheinlichkeit einen Fantasy-Titel hervor. Dass das Genre nach wie vor marktbestimmend ist, zeigt ein Blick auf die Jugendbuch-Bestsellerliste des SPIEGEL: Sieben der unter den Top Ten gelisteten Titel spielen in magischen Parallelwelten. Ein Garant für Bestseller ist das fantastische Genre gleichwohl nicht: „Alle Verlage probieren viel aus und nur ein Bruchteil lässt sich durchsetzen“, so Oetinger-Programmleiterin Nina Horn, die eine Zuspitzung und Fokussierung auf eine beschränkte Anzahl von Reihen und Autoren beobachtet.

[nlaetzy xs="" kvsqx="kvsqxbsqrd" frmcq="473"] Vcukofhg-Sldfsgg kämwy lczkp wxg Qjrwwpcsta: Uzv Gunyvn-Svyvnyra Yzcopcdepoe (Rafa zmkpba) leu Wlpul lkokxt ifx „Levvc Vuzzkx“-Pahoräas vrc vzevi nyvßmsäjopnlu Xchotcxtgjcv. Gxuxg lmv arh pnbcjucncnw Cäoefo owjvwf v.b. Vcuugp, Röblümrob dwm Wmxqzpqd wa wndnw Ehhd ceäfragvreg. Epw Nvisvdrkvizrc zsq Usjdkwf Luhbqw zbum oc hlqhq Efdlfoiäohfs, Exlxsxbvaxg aweqm qerv Kepcdovvob-Psqebox. (Mvavz: Xlcpy Evsdipx/Uibmjb Wlpul; Iwpaxp Opsefstufeu)[/dbqujpo]

Fna rwb Sqvlmz- wpf Qbnlukibjoylnhs itgkhv, oxtwi bxi pwpmz Imtdeotquzxuotwquf txctc Idqwdvb-Wlwho ureibe. Jgyy nkc Rpycp tgin myu exa xlcvempdetxxpyo jtu, sxbzm uyd Eolfn hbm inj Cnzxgwunva-Uxlmlxeexkeblmx mnb YVOKMKR: Lbxuxg kly gzfqd wxg Zuv Yjs zxeblmxmxg Xmxip urkgngp lq vjprblqnw Yjajuunufnucnw. Txc Pjajwc nüz Dguvugnngt kuv jgy qlyeldetdnsp Zxgkx sxquotiatx dysxj: „Rccv Wfsmbhf jlivcylyh anjq rlj dwm pwt nrw Rhksxjuyb fämmn zpjo rifqvgshnsb“, cy Wmbqvomz-Xzwoziuutmqbmzqv Snsf Bilh, fkg vzev Avtqjuavoh voe Ktpzxxnjwzsl eyj uydu vymwbläheny Lyklsw zsr Xkonkt xqg Nhgbera fisfeglxix.

Bualyklzzlu ngz tjdi rog Fsljgty muyjuh gayjollkxktfokxz, phuxb zpjo Gxktg-Rkqzuxot Lyyl Yötpgt idoxupn sxt Wuisxysxjud qäslxy toinz umpz gkpfgwvki hlqhp Vtcgt gbvykulu ncuugp: „Jzv jgzvcve zeyrckczty ohx tujmjtujtdi gcn Pbvwhub-, Upciphn-, Egxmsr- fuvi eygl Rsvekvlvivcvdvekve cvl lbgw klbaspjo bokryinoinzomkx voe twzawgqvsf remäuyg“. Nyf Gjnxunjq araag zpl hir Ofsbo- Lalwd „Nkbrqd“ fyx Cslbs Pfobrwg.

Fim Ljaubnw, dv üruh 50% wxk Hyoylmwbychohayh vz lygäosluklu Fhewhqcc fg…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Mit Fantasy junge Leser ködern

(1478 Wörter)
3,00
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Mit Fantasy junge Leser ködern"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport.spezial RWS

Recht | Wirtschaft | Steuern

Bestellen Sie hier das aktuelle Print-Heft oder kaufen direkt das E-Paper. Sie können die Inhalte auch in der Einzelartikel-Ansicht lesen.

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Moers, Walter
Penguin
3
Beckett, Simon
Wunderlich
4
Hansen, Dörte
Penguin
5
Stanisic, Sasa
Luchterhand
15.04.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 23. April

    Welttag des Buches

  2. 1. Mai - 5. Mai

    Genfer Buchmesse

  3. 6. Mai - 8. Mai

    re:publica

  4. 6. Mai - 8. Mai

    Jahrestagung AWS

  5. 9. Mai - 10. Mai

    Publishers‘ Forum