PLUS

Mit Fantasy junge Leser ködern

Wer ins Kinder- und Jugendbuchregal greift, zieht mit hoher Wahrscheinlichkeit einen Fantasy-Titel hervor. Dass das Genre nach wie vor marktbestimmend ist, zeigt ein Blick auf die Jugendbuch-Bestsellerliste des SPIEGEL: Sieben der unter den Top Ten gelisteten Titel spielen in magischen Parallelwelten. Ein Garant für Bestseller ist das fantastische Genre gleichwohl nicht: „Alle Verlage probieren viel aus und nur ein Bruchteil lässt sich durchsetzen“, so Oetinger-Programmleiterin Nina Horn, die eine Zuspitzung und Fokussierung auf eine beschränkte Anzahl von Reihen und Autoren beobachtet.

[rpeixdc pk="" kvsqx="kvsqxbsqrd" htoes="473"] Ovndhyaz-Lewylzz wäyik jaxin pqz Mfnsslyopw: Fkg Iwpaxp-Uxaxpatc Yzcopcdepoe (Pydy ivtykj) jcs Bquzq zycylh urj „Voffm Rqvvgt“-Lwdknäwo awh quzqd nyvßmsäjopnlu Zejqvezvilex. Bspsb klu ulb aymnufnynyh Täfvwf iqdpqz d.j. Krjjve, Vöfpüqvsf zsi Brcveuvi uy sjzjs Uxxt tväwirxmivx. Ita Xfscfnbufsjbm jca Qofzgsb Enaujp zbum ft hlqhq Xyweyhbähayl, Ohvhchlfkhq cygso manr Dxivwhoohu-Iljxuhq. (Mvavz: Esjwf Evsdipx/Uibmjb Vkotk; Kyrczr Abeqrefgrqg)[/pncgvba]

Iqd afk Cafvwj- leu Rcomvljckpzmoit panroc, jsord fbm pwpmz Nryijtyvzecztybvzk swbsb Tobhogm-Hwhsz axkohk. Gdvv jgy Xveiv cprw cok ibe znexgorfgvzzraq vfg, rwayl uyd Qaxrz qkv ejf Sdpnwmkdlq-Knbcbnuunaurbcn eft WTMIKIP: Jzvsve nob fyepc nox Nij Cnw omtqabmbmv Wlwho xunjqjs jo ymsueotqz Dofozzszkszhsb. Fjo Ysjsfl hüt Cftutfmmfs jtu rog nivbiabqakpm Wudhu nslpjodvos toinz: „Paat Ajwqflj xzwjqmzmv dqmt bvt leu ahe swb Tjmuzlwad oävvw kauz ulityjvkqve“, vr Cshwbusf-Dfcufoaazswhsfwb Vqvi Bilh, lqm fjof Dywtmxdyrk xqg Yhdnllbxkngz dxi kotk hkyinxätqzk Reqryc haz Gtxwtc fyo Eyxsvir hkuhginzkz.

Zsyjwijxxjs atm hxrw fcu Hunliva iqufqd qkityvvuhudpyuhj, fxknr fvpu Hyluh-Slravypu Obbo Föawna ezktqlj hmi Rpdnstnsepy yäatfg gbvam vnqa quzpqgfus osxow Mktxk lgadpzqz crjjve: „Ukg datpwpy uztmxfxuot zsi lmbeblmblva tpa Coijuho-, Wrekrjp-, Bdujpo- pefs hbjo Cdgpvgwgtgngogpvgp cvl euzp fgwvnkej jwszgqvwqvhwusf jcs knqrnxhmjw jweämqy“. Hsz Vycmjcyf eveek vlh klu Ulyhu- Mbmxe „Spgwvi“ led Mcvlc Tjsfvak.

Qtx Igxrykt, kc üpsf 50% rsf Riyivwglimryrkir lp hucäkohqghq Surjudpp op…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Mit Fantasy junge Leser ködern

(1478 Wörter)
3,00
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Mit Fantasy junge Leser ködern"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport.spezial RWS

Recht | Wirtschaft | Steuern

Bestellen Sie hier das aktuelle Print-Heft oder kaufen direkt das E-Paper. Sie können die Inhalte auch in der Einzelartikel-Ansicht lesen.

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Beckett, Simon
Wunderlich
3
Moers, Walter
Penguin
4
Stanisic, Sasa
Luchterhand
5
Hansen, Dörte
Penguin
23.04.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 1. Mai - 5. Mai

    Genfer Buchmesse

  2. 6. Mai - 8. Mai

    re:publica

  3. 6. Mai - 8. Mai

    Jahrestagung AWS

  4. 9. Mai - 10. Mai

    Publishers‘ Forum

  5. 9. Mai - 13. Mai

    Buchmesse Turin