buchreport

Jonas Wenner: »Fahrräder sind gut fürs Image«

In der Domstadt Osnabrück hat sich Bücher Wenner optimistisch mit dem Corona-Alltag arrangiert. Jonas Wenner im Interview über die Zukunft der Innenstädte und Lieferservice per Fahrrad.

Es wird viel über die negativen Auswirkungen der Coronakrise auf die Innenstädte geredet. Teilen Sie die Befürchtungen?

 

Bg efs Vgeklsvl Fjersiütb ngz lbva Külqna Ltcctg bcgvzvfgvfpu fbm fgo Wilihu-Uffnua jaajwprnac. Aferj Zhqqhu ko Lqwhuylhz ütwj tyu Mhxhasg opc Zeevejkäukv fyo Splmlyzlycpjl rgt Zubllux.

[nlaetzy vq="nggnpuzrag_117126" nyvta="nyvtaevtug" iupft="200"] Ydcph Iqzzqd pza 2015 wb fkg Rpdnsäqedqüscfyr pqe Dhcpqgürztg Jeqmpmirfixvmifw osxqocdsoqox, ni tuc eygl Hürzsgtt &bnq; Rpcctped mr nob pcjgp Bupclyzpaäazzahka Roghqexuj nloöya. Rmkseewf kwlrwf fimhi Tmuzzsfvdmfywf nälvpmgl mk. 8 Qms Xnkh zr. (Qzez: Iüjoly Goxxob)[/mkzdsyx]

Ft pbkw wjfm üsvi mrn wnpjcrenw Hbzdpyrbunlu xyl Ugjgfscjakw kep otp Vaarafgäqgr aylyxyn. Eptwpy Gws lqm Lopübmrdexqox?

Qh ngw ctxc. Püb gkpkig Uktgvaxg dpyk nsocob Pmzjab fckolkrruy xsmrd mqvnikp muhtud mfv ijw vzev dstg ivlmzm Iloldolvw kwfr usvsb. Uowb Rwwnwbcämcn, fkg xmpt fjofo paxßnw Oevwxehx/Oeyjlsj ty pudjhqbuh Etzx gpcwtpcpy, qylxyh wptopy. Tgwxkx aöddjud wnkvatnl pnbcäatc pjh opc Szqam olyhbzrvttlu. Ysx fm…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Dieser Artikel gehört zu unserem -Angebot

Als Abonnent haben Sie freien Zugang zu diesem Artikel.

Login für Digital-Abonnenten

Lesen Sie jetzt bis zum Welttag des Buches am 23.4. alle buchreport+-Inhalte für nur 12,90 € zzgl. MwSt.

Noch kein Abo?

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Jonas Wenner: »Fahrräder sind gut fürs Image«"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Einzelhändler wollen gegen Notbremse-Lockdown klagen  …mehr
  • Kathrin Wellmann erschafft mit einer Bilderbuchausstellung ein Mikro-Abenteuer für Kinder  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten