Facultas eröffnet Fachbuch-und Servicezentrum am Campus der Universität Wien

Im Oktober vergangenen Jahres hat Thalia die Wiener Traditionsbuchhandlung Kuppitsch mit zwei Dependancen übernommen. In der ehemaligen Kuppitsch-Filiale am Campus der Universität Wien plant Facultas, Österreichs größte Fachbuchhandelskette, jetzt ein Fachbuch -und Servicezentrum. Die ehemalige Buchhandlung Kuppitsch in der Schottengasse ist von dieser Veränderung nicht betroffen und wird weiterhin von Thalia geführt.

„Die Mission von Facultas ist es, als Verlag und Buchhandlung bestmögliche Unterstützung bei Studium und Lehre zu bieten. Am Universitätscampus in der Alserstraße 4 sehen Vorstand und der gesamte Aufsichtsrat die Chance, zum Start des kommenden Wintersemesters ein umfassendes Angebot für Studierende, Lehrende und Lesebegeisterte aller Altersgruppen zu präsentieren“, so Peter Friesenbichler, Aufsichtsratsvorsitzender von Facultas. Auf dem Campus betreibt Facultas eine kleine Filiale, die jetzt an den größeren Standort umziehen wird. 

Am Universitätscampus in der Alserstraße 4 wird künftig auf zwei Ebenen neben deutschsprachigen und internationalen Lehr- und Fachbüchern, Literatur, Sach- und Kinderbüchern auch ein umfassendes Dienstleistungsangebot rund ums Studium mit folgenden Komponenten offeriert:

  • Beratung zu relevanter Studienliteratur und Prüfungsvorbereitung
  • Druck- und Bindeservice von Abschlussarbeiten für Studierende
  • Realisierung von Print on Demand Projekten für Autorinnen und Autoren
  • Erstellung kompakter und individueller Unterlagen für Lehrveranstaltungen

„Wir sind begeistert von den Möglichkeiten digitaler Medien im Bereich der Lehre und des Lernens. Wir sehen aber gerade in der Covid-19 Krise, dass die Nachfrage nach gedruckten Lehr- und Lernmaterialien sowie kompetenter persönlicher Beratung enorm hoch ist“, sagt Facultas-Vorstand Rüdiger Salat.Ganz traditionell“ werde man  am neuen Standort auch schmökern und wissenschaftliche Titel ansehen können. Geplant ist auch ein Veranstaltungsprogramm.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Facultas eröffnet Fachbuch-und Servicezentrum am Campus der Universität Wien"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Anzeige

pubiz Online-Seminar: Mediaplanung

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

Neueste Kommentare