buchreport

Evelyn Kühne punktet mit Cozy Crime Roman

Evelyn Kühne (Foto: privat)

Evelyn Kühne wurde in Radebeul geboren. Schon immer galt ihre ganze Leidenschaft Büchern. Doch erst durch eine Krebserkrankung kam sie zum Schreiben. Füür sie die allerbeste Therapie und Krankheitsbewältigung. Seitdem hat sie mehrere Romane sowie das Kinderbuch „Die kühne Marie“ veröffentlicht, welches sie zugunsten krebskranker Kinder geschrieben und selbst herausgegeben hat. Sie lebt heute mit ihrem Mann und Tieren in der Nähe von Meißen und schreibt am liebsten mutmachende Romane über starke Frauen.

So auch in Ihrem neuen Roman „Tödliche Trauben“, mit dem sie auf dem zweiten Platz der Oktober BoD-Bestsellerliste Belletristik steht. Bei buchreport erzählt sie über die Hintergründe des Krimis.

Worum geht es in Ihrem Buch?

Wie jedes Jahr gilt es in Meißen eine neue Weinkönigin zu finden. Doch beim finalen Fotoshooting mit den letzten 3 Kandidatinnen, kommt eine der Frauen ums Leben. Patricia Strathmann, Winzertochter, stirbt im Proschwitzer Weinberg ausgerechnet an vergifteten Trauben. Schnell stellt sich die Frage, ob es überhaupt die Richtige traf. Zum Glück kann Kommissar Winter aus Dresden auch bei seinem zweiten Mordfall in der Stadt an der Elbe wieder auf Polizeihauptmeister Stier setzen, der mit viel Insiderwissen glänzt und seinen Landsleuten so manches Geheimnis entlocken kann.

Wie entstand die Idee zu dem Buch?

Nach all meinen Ostseeromanen wurde es irgendwann mal Zeit für einen Krimi. Da ich ganz in der Nähe von Meißen wohne, wollte ich meine Krimi-Reihe unbedingt dort spielen lassen. Ich suche mir für jeden Fall einen besonders schönen Ort aus und lasse dort einen Mord geschehen. Jedes meiner Romane ist also eine kleine Hommage an das Elbtal zwischen Dresden und Meißen. Und was gehört unbedingt zusammen, Meißen und der Wein. Warum also nicht eine fiktive Meißner Weinkönigin sterben lassen.

Für wen eignet sich Ihr Buch als Lektüre?

Ich bezeichne meine Krimis als Cosy-Crime, sie sind deswegen am besten für LeserInnen geeignet, die es nicht ganz so blutrünstig, etwas humorvoll, aber dennoch spannend lieben. Mehrere LeserInnen schrieben mir, ich würde englische Landhaus-Krimis im Stil von Agatha Christie schreiben. Sie ist ein Vorbild für mich und der Vergleich ist eine große Ehre. Außerdem sind meine Krimis wie ein kleiner Kurzurlaub in der schönen Gegend zwischen Dresden und Meißen und richten sich an Leser, die hier schon einmal waren oder immer schon einmal hin wollten.

Wie erreichen Sie Ihre Leser?

www.evelyn-kuehne.de
https://www.facebook.com/AutorinEvelynKuehne
https://www.instagram.com/evelyn_kuehne_autorin/

Alle aktuellen Termine, sowie Neuerscheinungen finden sich auf Social Media oder meiner Homepage.

So können Buchhändler Sie erreichen:

www.evelyn-kuehne.de
evelyn-kuehne@mail.de
Mobil: 0162- 4018892

 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Evelyn Kühne punktet mit Cozy Crime Roman"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Neuhaus, Nele
Ullstein
2
Adler-Olsen, Jussi
dtv
3
Fitzek, Sebastian
Droemer
5
Rossmann, Dirk; Hoppe, Ralf
Lübbe
22.11.2021
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten