Es ist wie ein Goldrausch

Die Selfpublishing-Option von Amazon lockt immer mehr Autoren an. Wie die „Storyselling-Maschine“ funktioniert, wie die Autoren dazu stehen und was diese Entwicklung für die traditionelle Buchbranche bedeutet, hat Arte in der Dokumentation „Storyseller – Wie Amazon den Buchmarkt aufmischt“ genauer analysiert. 
Für die Sendung hat Arte u.a. mit den Amazons Vorzeigeautoren Emily Bold, Amanda Hocking und Oliver Pötzsch sowie mit Literaturagent Peter Fritz gesprochen. Für alle, die die Ausstrahlung am Mittwoch verpasst haben, ist sie jetzt in der Arte-Mediathek verfügbar.

Kommentare

1 Kommentar zu "Es ist wie ein Goldrausch"

  1. Buchbetreuerin Dr. Klug | 18. April 2014 um 17:53 | Antworten

    Ich habe mir die Sendung angeschaut und fand sie relativ oberflächlich. Die journalistische Recherche geht nicht in die Tiefe und nicht über das hinaus, was wir in der Branche ohnehin schon wissen. Es werden im Wesentlichen ein paar Amazon-Selfpublisher-Autoren vorgestellt, die es – zu ihrer eigenen Überraschung – bei Amazon zu Bestsellerautoren gebracht haben, nachdem sie bei Verlagen entweder abgeblitzt sind oder diese gar nicht kontaktiert hatten. Eine Autorin bekam von Amazon darauf einen „Verlagsvertrag“ und wunderte sich gehörig, dass ihre englischsprachigen Bücher in keiner US-amerikanischen Buchhandlung vorrätig oder bestellbar und selbst auf der NY-Buchmesse nicht ausgestellt waren. Nach wie vor bleibt das Auftreten von Amazon als „Verlag“ undurchsichtig. Als Verleger trifft Amazon sowohl in Deutschland als auch in den USA auf Ablehnung beim Buchhandel. Das alles ist nichts Neues. Da Amazon sich nach außen immer sehr verschlossen gibt (man gibt zwar gelegentlich Interviews, die aber nur aus leeren „Sprechblasen“ ohne wirkliche Inhalte und Informationen bestehen), erfährt man auch im Film nicht mehr, als man als informierter Branchenangehöriger sowieso schon weiß.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport.spezial RWS

Recht | Wirtschaft | Steuern

Bestellen Sie hier das aktuelle Print-Heft oder kaufen direkt das E-Paper. Sie können die Inhalte auch in der Einzelartikel-Ansicht lesen.

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Moers, Walter
Penguin
3
Beckett, Simon
Wunderlich
4
Hansen, Dörte
Penguin
5
Stanisic, Sasa
Luchterhand
15.04.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 23. April

    Welttag des Buches

  2. 1. Mai - 5. Mai

    Genfer Buchmesse

  3. 6. Mai - 8. Mai

    re:publica

  4. 6. Mai - 8. Mai

    Jahrestagung AWS

  5. 9. Mai - 10. Mai

    Publishers‘ Forum