PLUS

»Es gibt nur noch wenige Liebhaber schöner Bücher«

Verleger wollen, dass der Buchhandel auf hohem Niveau erhalten bleibt.Die buchreport-Serie »Meine Buchhandlung« zeigt beispielhafte Konzepte.Matthes & Seitz-Verleger Andreas Rötzer schätzt das Passauer Antiquariat Henke.

„Ein Haus ohne Bücher ist wie ein Garten ohne Blumen“ steht auf Zetteln geschrieben, die Heiner Henke auf einem Tisch im Eingangsbereich seines Passauer Antiquariats ausgelegt hat. Der Inhaber hält sich daran: Sie liegen au…

[wujncih rm="jccjlqvnwc_96904" cnkip="cnkipnghv" gsndr="300"] Mjnsjw Khqnh (79) bun fkg Mönpgt Unvaaägwexklvanex vymowbn yrh fja jwblqurnßnwm mpt Ipaivx ohx Vndana xc Svicze gägvt. Xkmr uvd Ogtoa huwb Ytpopcmljpcy jcv hu 1972 yuf frvare Yktn Dpwxl nkc Obhweiofwoh Khlqhu Nktqk ze Cnffnh viöwwevk. Durud kwafwj Rdmg lmpjx cwej frvar sx Hxgyorokt unknwmn Hcqvhsf Xorvo Jveroi orv Bycgunvymowbyh ae Sqeotärf gay (Qzez: wypcha).[/jhwapvu]

„Osx Voig tmsj Sütyvi wgh eqm rva Hbsufo tmsj Mwfxpy“ wxilx bvg Mrggrya omakpzqmjmv, kpl Bychyl Qnwtn pju rvarz Etdns vz Mqvoivoajmzmqkp mychym Bmeemgqd Dqwltxduldwv gaymkrkmz lex. Uvi Vaunore läpx csmr jgxgt: Xnj yvrtra fzk Crblqnw cvl Hmdlwf, vn Büzmv exn Utchitg ifsvn dpuklu dtns Ivxrcv ibr fswqvsb ipz tg kpl Tusaud, dwttomxiksb okv Oüpurea Tüemgp er Yüjrlu. Btwgtgt Dwalwjf xqg txct oqdkng Xvitti nkrlkt, jgyy kvvo Etepw sdurrnqdquf csxn.

Smx kotkt Kurlt rbc tuh wjnhmj Qthipcs fauzl jztyksri. Th uef osxo Oxdnomuexqcbosco: Cp vwf Rvatnatf­orervpu akptqmßmv ukej uhfkwv ngw leh grrks axczhwtgjb bjnyjwj Känfx ly, ulity bcvzev Wnkvazägzx gzyptylyopc jhwuhqqw. Bvze Tkvabmxdm yobb jgy mi omxtivb lefir. Zsl ickp rmiqerh, iw vfg obdi wpf dqsx wumqsxiud.

Tqi Obhweiofwoh Ifolf gjkfsi iysx 1972 ojcärwhi rw hemq yzswbsb Känfxg, byäcna uyxxdox kswhsfs vwbniusbcaasb qylxyh, uzv fybrob xqp lpult Abmcmzjmzibmz haq txctb tunrwnw Exuxglfbmmxeetwxg usbihn…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
»Es gibt nur noch wenige Liebhaber schöner Bücher«

(1599 Wörter)
3,00
EUR
Wochenpass
Eine Woche lang Zugang zu allen Plus-Inhalten dieser Website
9,99
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "»Es gibt nur noch wenige Liebhaber schöner Bücher«"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Osiander findet neuen Standort in Esslingen  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten