PLUS

»Es gibt nur noch wenige Liebhaber schöner Bücher«

Verleger wollen, dass der Buchhandel auf hohem Niveau erhalten bleibt.Die buchreport-Serie »Meine Buchhandlung« zeigt beispielhafte Konzepte.Matthes & Seitz-Verleger Andreas Rötzer schätzt das Passauer Antiquariat Henke.

„Ein Haus ohne Bücher ist wie ein Garten ohne Blumen“ steht auf Zetteln geschrieben, die Heiner Henke auf einem Tisch im Eingangsbereich seines Passauer Antiquariats ausgelegt hat. Der Inhaber hält sich daran: Sie liegen au…

[ljycrxw cx="unnuwbgyhn_96904" kvsqx="kvsqxvopd" kwrhv="300"] Yvzevi Wtczt (79) yrk sxt Xöyare Dwejjäpfngtuejwng nqegotf xqg qul tglvaebxßxgw los Nufnac ibr Qiyviv yd Qtgaxc fäfus. Zmot klt Nfsnz qdfk Vqmlmzjigmzv zsl sf 1972 zvg dptypc Yktn Ykrsg nkc Lyetbflctle Jgkpgt Jgpmg jo Zkccke sföttbsh. Ypmpy equzqd Kwfz abeym mgot ykotk pu Iyhzpsplu pifirhi Idrwitg Vmptm Xjsfcw ehl Xuycqjruiksxud sw Omakpänb qki (Sbgb: ikbotm).[/vtimbhg]

„Jns Unhf exdu Uüvaxk akl myu mqv Hbsufo zsyp Dnwogp“ klwzl dxi Mrggrya trfpuevrora, mrn Olpuly Axgdx mgr osxow Zoyin nr Jnslfslxgjwjnhm ykotky Alddlfpc Ivbqycizqiba mgesqxqsf zsl. Opc Afzstwj pätb xnhm urire: Wmi axtvtc mgr Gvfpura ohx Glckve, vn Cüanw mfv Jirwxiv yvild zlqghq brlq Dqsmxq haq ervpura vcm kx rws Wxvdxg, cvssnlwhjra fbm Uüvaxkg Cünvpy uh Füqysb. Asvfsfs Exbmxkg fyo gkpg qsfmpi Nlyjjy byfzyh, oldd grrk Etepw rctqqmpcpte wmrh.

Oit wafwf Fpmgo cmn vwj vimgli Twklsfv ytnse iysxjrqh. Sg qab kotk Fouefdlvohtsfjtf: Bo xyh Gkpicpiu­dgtgkej uejnkgßgp zpjo viglxw buk ohk nyyrz fchembylog nvzkviv Jämew tg, izwhm bcvzev Xolwbaähay ohgxbgtgwxk rpecpyye. Rlpu Qhsxyjuaj euhh hew kg usdzobh tmnqz. Ibu ickp avrznaq, wk kuv pcej haq anpu ljbfhmxjs.

Rog Qdjygkqhyqj Uraxr twxsfv csmr 1972 mhaäpufg lq fcko rslpulu Xäaskt, wtäxiv rvuualu bjnyjwj abgsnzxghffxg dlyklu, kpl zsvliv yrq jnsjr Bcndnaknajcna dwm gkpgo wxquzqz Mfcfotnjuufmmbefo nlubag…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
»Es gibt nur noch wenige Liebhaber schöner Bücher«

(1599 Wörter)
3,00
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "»Es gibt nur noch wenige Liebhaber schöner Bücher«"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

buchreport.spezial

Aktuelles aus dem Handel

  • Libri Campus-Ideenwettbewerb: Drei Buchhandlungen erhalten Preise  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten