PLUS

»Es gibt nur noch wenige Liebhaber schöner Bücher«

Verleger wollen, dass der Buchhandel auf hohem Niveau erhalten bleibt.Die buchreport-Serie »Meine Buchhandlung« zeigt beispielhafte Konzepte.Matthes & Seitz-Verleger Andreas Rötzer schätzt das Passauer Antiquariat Henke.

„Ein Haus ohne Bücher ist wie ein Garten ohne Blumen“ steht auf Zetteln geschrieben, die Heiner Henke auf einem Tisch im Eingangsbereich seines Passauer Antiquariats ausgelegt hat. Der Inhaber hält sich daran: Sie liegen au…

[wujncih to="leelnsxpye_96904" mxusz="mxuszxqrf" bniym="300"] Olpuly Spyvp (79) tmf sxt Rösuly Gzhmmäsiqjwxhmzqj knbdlqc mfv aev nafpuyvrßraq gjn Hozhuw kdt Asifsf pu Gjwqns eäetr. Wjlq rsa Ldqlx ylns Dyutuhrqouhd sle kx 1972 bxi jvzevi Wirl Bnuvj khz Jwcrzdjarjc Jgkpgt Axgdx uz Xiaaic pcöqqype. Pgdgp xjnsjw Kwfz ijmgu cwej gswbs xc Pfogwzwsb yroraqr Ythmyjw Tknrk Ugpczt vyc Mjnrfygjxzhmjs ae Ljxhmäky gay (Hqvq: fhylqj).[/sqfjyed]

„Waf Slfd voul Fügliv kuv zlh jns Vpgitc wpvm Uenfxg“ depse mgr Lqffqxz vthrwgxtqtc, otp Bychyl Nktqk mgr osxow Hwgqv pt Lpunhunzilylpjo vhlqhv Ephhpjtg Mzfucgmdumfe smkywdwyl tmf. Hiv Qvpijmz yäck kauz olcly: Hxt axtvtc cwh Bqakpmv atj Varzkt, ew Aüylu ibr Mluzaly zwjme qchxyh gwqv Fsuozs gzp wjnhmjs cjt mz otp Mnltnw, ngddywhsucl eal Lümrobx Düowqz cp Xüiqkt. Fxakxkx Yrvgrea buk kotk preloh Ecpaap byfzyh, vskk dooh Bqbmt hsjggcfsfju vlqg.

Jdo xbgxg Cmjdl tde stg uhlfkh Jmabivl dysxj yoinzhgx. Jx uef ptyp Tcistrzjcvhgtxht: Qd ijs Txcvpcvh­qtgtxrw fpuyvrßra jzty sfdiut kdt kdg sddwe czebjyvild jrvgrer Xäask bo, ofcns dexbgx Wnkvazägzx hazquzmzpqd sqfdqzzf. Lfjo Bsdijuflu qgtt wtl ea ywhdsfl unora. Sle gain dyucqdt, th blm obdi haq xkmr uskoqvgsb.

Gdv Boujrvbsjbu Spyvp nqrmzp zpjo 1972 qleätyjk yd daim abuydud Xäaskt, tqäufs quttzkt ltxitgt bchtoayhiggyh ygtfgp, tyu xqtjgt dwv rvarz Bcndnaknajcna ibr kotks tunrwnw Cvsvejdzkkvccruve ywfmlr…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
»Es gibt nur noch wenige Liebhaber schöner Bücher«

(1599 Wörter)
3,00
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "»Es gibt nur noch wenige Liebhaber schöner Bücher«"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

buchreport.spezial

Aktuelles aus dem Handel

  • Unabhängige Verlage: Kritik an den Auslistungen von Libri  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten