Pädagogik-Sachbuch von Susanne Mierau steigt auf Platz 2 ein

Susanne Mierau (Foto: Ronja Jung/eurefamiliengeschichte.de)

Die Corona-Ausnahmesituation stellt Familien vor große Herausforderungen, wodurch Erziehungsratgeber für Eltern in den Fokus geraten. In dem Segment gewinnen zunehmend Influencer-Autorinnen an Relevanz. Dazu zählt auch Susanne Mierau: Die Diplom-Pädagogin hat es von der Bloggerin zur Bestsellerautorin geschafft. Mit ihrem aktuellen Buch „Frei und unverbogen“ (Beltz) stellt sie in dieser Woche den höchsten Neueinsteiger auf Platz 2 im SPIEGEL-Ranking Paperback Sachbuch.

Schon ihr erstes, im September 2019 erschienenes Buch „Mutter. Sein.“ landete auf Platz 13 der SPIEGEL-Liste, rund 15.000 Exemplare hat Beltz bisher davon verkauft. Mierau hat an der FU Berlin in Forschung und Lehre gearbeitet, bevor sie sich 2011 selbstständig machte und 2012 den Blog geborgen-wachsen.de gründete. Die Erziehungsexpertin ist nicht nur in den Medien präsent – aktuell mit einem Interview über Wutanfälle im Magazin der „Süddeutschen Zeitung“ –, sondern auch auf ihrem Blog und Instagram-Kanal sehr aktiv, wovon auch ihr Verlag profitiert.

Wobei Beltz eine besondere Expertise im Bereich Erziehung und Pädagogik hat, mit einer ganzen Reihe weiterer Bestseller etwa von Jesper Juul und den „Wunschkind“-Autorinnen Danielle Graf und Katja Seide. „Susanne Mierau beschreibt, wo im Verhalten von Eltern, aber auch in Schulen und in der Gesellschaft Druck und Gewalt gegenüber Kindern stattfinden, oft unbewusst oder ohne es eigentlich zu wollen“, fasst Beltz-Cheflektorin Carmen Kölz den Ansatz von „Frei und unverbogen“ zusammen.

Hier geht es zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Pädagogik-Sachbuch von Susanne Mierau steigt auf Platz 2 ein"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*