Erziehung auf Augenhöhe

Mehrere Pädagogiktitel auf der aktuellen Themenbestsellerliste Erziehung & Pädagogik konzentrieren sich auf die Eltern-Kind-Kommunikation. Der seit Monaten erfolgreiche und auch jetzt wieder auf der Themenbestsellerliste erstplatzierte Titel „Erziehen ohne Schimpfen“ (Gräfe und Unzer) von Nicola Schmidt ist nur ein Ausdruck des aktuell gefragten Rates zu richtiger Kommunikation. Die Autorin ist mit ihren „Artgerecht“-Ratgebern (Kösel) und den gleichnamigen Coachings und Camps seit Jahren eine Institution in pädagogischen Fragen.

Schmidts kommunikations- und bindungsorientierten Ansatz teilen mehrere Autorinnen, die derzeit auf der Themenbestsellerliste vertreten sind:

  • „Das Kinderverstehbuch“ (dtv) von Sandra Winkler, das von Rang 11 auf 3 springt, trägt zum gegenseitigen Verständnis bei. Die Autorin wirft einen humorvollen Blick auf die Eigenarten der Kleinen, ohne direkte Handlungsanweisungen zu geben.
  • Auf Platz 6 rangiert „Der Zauber guter Gespräche“ (Beltz) von Ulrike Döpfner. Die Psychologin gibt Eltern in ihrem Buch Fragen für Kinder von 4 bis 12 Jahren an die Hand, die Gespräche anregen sollen.
  • Die Mama-Bloggerin Jeannine Mik und die Familienberaterin Sandra Teml-Jetter helfen mit ihrem Kösel-Buch „Mama, nicht schreien!“ gestressten Eltern beim richtigen Umgang. Der Titel ist im Mai 2019 erschienen und belegt aktuell den 9. Platz.

Hier geht es zur Themenbestsellerliste Erziehung & Pädagogik (br+).

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Erziehung auf Augenhöhe"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*