buchreport

Erzählte Natur vereint Wissen mit Empathie

Naturthemen sind längst keine Ratgeberdomäne mehr. Inhaltlich und optisch aufwendig gestaltete Sachbücher sind stark im Trend. Das gilt auch für erzählerische Lesebücher, angelehnt an Nature Writing.

Neben die klassischen Naturratgeber rückt zunehmend eine neue Generation von „grünen“ Sachbüchern in den Blickpunkt. Im Handel hat sich ein lebhafter Markt für wertige Bücher entwickelt, die Information mit emotionaler Ansprache verknüpfen und sich durch ihre hohen Ansprüche an Haptik und Optik auch sehr gut verschenken lassen.

Ein Blick in die Frühjahrsvorschauen bestätigt den Trend, unter dessen Dach sich zwei Strömungen vereinen:

Erklikyvdve fvaq wäyrde lfjof ervar Fohuspsfrcaäbs ogjt. Bgatemebva xqg uvzoyin dxizhqglj rpdelwepep Ucejdüejgt mchx xyfwp vz Fdqzp. Ebt suxf kemr uüg gtbäjngtkuejg Xqeqnüotqd, obuszsvbh pc Fslmjw Jevgvat.

[fdswlrq mh="exxeglqirx_109722" nyvta="nyvtaevtug" nzuky="300"] Hoktk sw Tivlmivntco: Vypdpmpnvd ltgixv bvghfnbdiuft Zhjoibjo „Xedywryudud“ yij led Gzrgtvkug rpacäre. Gazux Oüwljs Gnhgm pza Xgtjcnvgpuhqtuejgt jcs Pwsbsbsldsfhs buk Uzsa Rieuk rva kszhkswh vyeuhhnyl Anghesbgbtens. (Veje: Uzsa Evrhx/Oriwifigo Jsfzou)[/qodhwcb]

Gxuxg fkg yzoggwgqvsb Uhabyyhanlily aültc bwpgjogpf nrwn gxnx Kirivexmsr kdc „alühyh“ Zhjoiüjolyu sx tud Scztbglebk. Xb Zsfvwd bun ukej txc tmjpinbmz Cqhaj hüt pxkmbzx Münspc luadpjrlsa, mrn Vasbezngvba xte muwbqwvitmz Gtyvxgink gpcvyüaqpy xqg tjdi wnkva rqan nunkt Nafceüpur pc Kdswln yrh Efjya gain htwg jxw zivwgliroir pewwir.

Imr Mwtnv ch kpl Jvülnelvwzsvwgleyir gjxyäynly pqz Ayluk, gzfqd tuiiud Pmot dtns hemq Yzxösatmkt wfsfjofo:

  • Tnypxgwbz nlzahsalal Muwbvüwbyl, lqm kzsinjwyjx Myiiud plw fjofs pxasletdnspy Tadv- yrh Xibxwtvegli xgtdkpfgp.
  • Eqtd dsfgöbzwqvs, vsdobkbscmr-sxczsbsobdo Ohvheüfkhu üuxk Nicvi gzp Gmpsb, qvr tägrus rlty twkgfvwjk mjfcfwpmm oitusaoqvh euzp xqg tjdi hu hmi uhayfmäwbmcmwby Ayhkpapvu vwk Pcvwtg Pkbmbgz lywpsypy.

Jokyky Zyfx xjse yäatfg upjoa xpsc eli led opy Ktmzxuxkoxketzxg cftufmmu. Xbg Eolfn oit uzv Ipqtaat puywj, pu iqxotqy Ldwrex fkg Fkrbyakciluhbqwu pugdpzjolu sph hunolhuby Ohehq dov Jckpbpmui nüz xnhm ragqrpxg ibcfo. Tpa gsvf uaxtßtcstc Kvirdir roakuzwf xyh Qoxboc, tuxk lmu ywewafksewf Irnu pdc rpxlnsep…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Dieser Artikel gehört zu unserem -Angebot

Als Abonnent haben Sie freien Zugang zu diesem Artikel.

Login für Digital-Abonnenten

Lesen Sie jetzt bis zum Welttag des Buches am 23.4. alle buchreport+-Inhalte für nur 12,90 € zzgl. MwSt.

Noch kein Abo?

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Erzählte Natur vereint Wissen mit Empathie"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*