buchreport

Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Erste „MonaLibri“ in München

Vom 8. bis 9. Mai 2009 findet im Münchener Künstlerhaus am Lenbachplatz die 1. MonaLibri – Neue Antiquariatsmesse München statt. 54 Aussteller aus Deutschland, Österreich, den Niederlanden, der Schweiz, Israel und den USA nehmen an der Messe für alte Bücher, Graphiken und Autographen teil. Das diesjährige Rahmenthema der Messe „Jüdische Kultur in Buch und Graphik“ spiegelt sich nicht nur in der Kabinettausstellung wider, die von der Bayerischen Staatsbibliothek und der Staatlichen Graphischen Sammlung München bestückt wird. Auch die Aussteller werden ein vielfältiges und reichhaltiges Angebot an Judaica mitbringen. Ein Vortrag über die Geschichte jüdischer Antiquariate in München, musikalisch umrahmt,  bildet den Auftakt am Vorabend der Messe. Der vorab erscheinende Katalog kann bei den Veranstaltern angefordert oder im Internet abgerufen werden (Loidl & Osthoff, Martinstr. 19, 97070 Würzburg,    www.monalibri.de).

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Erste „MonaLibri“ in München"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Franzen, Jonathan
Rowohlt
3
Zeh, Juli
Luchterhand
4
Klüpfel, Volker; Kobr, Michael
Ullstein
5
Le Tellier, Hervé
Rowohlt
11.10.2021
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten