Erotik-Nachschub ohne Hiebe

E.L. James kündigt ihren neuen Roman „The Mister” an. (Foto: Nini Muñoz)

E. L. James landete mit ihrer Erotik-Trilogie „Shades of Grey“ einen internationalen Bestseller, der im Buchhandel als Umsatz-Aphrodisiakum wirkte, mit rund 150 Mio verkauften Büchern weltweit. Anfang dieses Jahres kündigte ihr Verlag Penguin Random House (PRH) einen neuen Roman der US-Autorin an, in dem es wieder erotisch zugehen soll, diesmal aber ohne Peitschenhiebe und mit mehr Romantik.

Dass der neue Roman von E. L. James wieder ein Verkaufserfolg werden würde, war zu erwarten. „The Mister“, am 20. April bei James’ deutschem Verlag Goldmann erschienen, schafft es mit nur wenigen Verkaufstagen direkt auf Platz 1 der Paperback-Bestsellerliste.

Überraschungsfrei sind auch die Reaktionen in den Feuilletons, die aufgrund des großen Erfolges den neuen Roman nun zwar nicht mehr komplett ignorieren, ihn aber ironisch mit spitzen Fingern in die Schundecke manövrieren. „Wie ein umständlich erzählter, überproduzierter Porno“ lese sich der neue Roman, findet „Literarische Welt“-Redakteurin Mara Delius, die immerhin zugesteht, dass es sich um sehr gute Trash-Literatur handele. Und die „NZZ am Sonntag“ findet darüber hinaus: „Im neuen Buch geht es auch um die Unterdrückung von Frauen in konservativen Gesellschaften oder um soziale Ungleichheit.“

Die Autorin kann kritische Anmerkungen zu ihrem Œuvre ohnehin ganz entspannt sehen: Allein durch die ersten drei Bücher soll sie laut Schätzungen von „Forbes“ über 80 Mio US-Dollar eingenommen haben. Und vom „Time“-Magazin wurde sie zu einer der 100 einflussreichsten Personen der Welt ernannt.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Erotik-Nachschub ohne Hiebe"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport.magazin

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Walker, Martin
Diogenes
3
Beckett, Simon
Wunderlich
4
Hansen, Dörte
Penguin
5
Neuhaus, Nele
Ullstein
13.05.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 22. Mai - 23. Mai

    Kongress dt. Fachpresse

  2. 24. Mai - 26. Mai

    Jahrestagung LG Buch

  3. 25. Mai - 26. Mai

    Jtg. der IG Unabhängiges Sortiment

  4. 29. Mai - 31. Mai

    BookExpo America

  5. 29. Mai - 31. Mai

    New York Rights Fair