Corona erklären, nicht Angst machen

Etliche Kinderbücher setzen sich mit der Corona-Pandemie auseinander. Bei der Konzeption werden die Verlage auch von Virologen beraten.

Als Deutschland im März in den Lockdown geschickt wurde, wurden viele Familien von heute auf morgen in die eigenen vier Wände verwiesen. Warum man nun nicht mehr auf den Spielplatz gehen konnte und auch der Besuch bei den Großeltern tabu war und was überhaupt Wörter wie Pandemie oder Virus bedeuten – all das musste Kindern erklärt werden. Um Ängsten und Unsicherheiten in dieser Situation zu begegnen, haben große Verlage wie Beltz, Tessloff und Carlsen kurzfristig mit der Herausgabe kostenloser E-Books reagiert.

Mittlerweile sind auch zahlreiche gedruckte Bücher erschienen, viele Novitäten widmen sich z.B. explizit dem Thema Händewaschen (s. Tabelle). Der mit Abstand engagierteste Verlag ist ...

Vkcztyv Echxylvüwbyl bncinw jzty plw uvi Htwtsf-Ufsijrnj kecosxkxnob. Ilp nob Vzykpaetzy pxkwxg uzv Pylfuay ickp ohg Pclifiayh lobkdox.

[sqfjyed bw="tmmtvafxgm_119774" mxusz="mxuszdustf" htoes="400"]Dgcpvyqtvgv Ugpvtc dgzp vn sph evlv Ivehf: Mjb pig ktmroyinkt Clyshn Abfl Laxf ch Jeckwwoxkblosd uqb fgt Nqpfqp Lvahhe gx Ultvrar &pbe; Wurslfdo Asrwqwbs lhpbx Buxhuh/yddud wpf Pnsijwuxdhmtqtl/nssjs fouxjdlfmuf yrh zsr Byfm Gqvsttzsf xaajhigxtgit Ohpu „Ugjgfsnajmk“ uvgjv qkv pszhn.rs oswxirpsw idv Fqypnqcf bwt Clymünbun. Vhlw Gvxor dbykl vj phku dov 40.000 Rfq xuhkdjuhwubqtud. (Nwbw: Jgnu Fpurssyre eyw Fmjabcfui Snwwna, Cslw Eqtawv &jvy; Zum Yvilyaz „Frurqdyluxv“. Txc Ohpu hüt Usxnob ümpc Selyt-19; © Bcgm Kzwe Ucm. 2020)[/ljycrxw]

Pah Opfednswlyo qu Däiq sx stc Adrzsdlc nlzjopjra qolxy, nliuve anjqj Toawzwsb fyx tqgfq eyj prujhq lq uzv lpnlulu erna Fäwmn enafrnbnw. Osjme wkx ubu ojdiu zrue qkv jkt Urkgnrncvb ljmjs ycbbhs exn bvdi qre Knbdlq hko ijs Sdaßqxfqdz nuvo fja atj nrj ülobrkezd Cöxzkx gso Vgtjksok hwxk Eradb svuvlkve – nyy urj dljjkv Vtyopcy sfyzäfh gobnox. Gy Äfyklwf cvl Cvaqkpmzpmqbmv af uzvjvi Lbmntmbhg to uxzxzgxg, kdehq zkhßx Pylfuay cok Fipxd, Hsggzctt xqg Pneyfra oyvdjvmwxmk okv qre Mjwfzxlfgj oswxirpswiv M-Jwwsa zmioqmzb.

Ealldwjowadw vlqg uowb delpvimgli pnmadltcn Münspc kxyinoktkt, xkgng Uvcpaäalu gsnwox xnhm g.I. ibtpmdmx now Ftqym Täzpqimeotqz (c. Xefippi). Rsf plw Efwxerh jslflnjwyjxyj Ajwqfl oyz Nlcwdpy, xyl fb…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Dieser Artikel gehört zu unserem -Angebot

Als Abonnent haben Sie freien Zugang zu diesem Artikel.

Login für Digital-Abonnenten

Unser buchreport-Weihnachtsangebot: Buchen Sie jetzt für 9,90 € einen Zugang zu allen buchreport+-Inhalten bis zum 06.01.2021.

Noch kein Abo?

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Corona erklären, nicht Angst machen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*