Kirsten Lenz empfiehlt John Felstiner

Kirsten Lenz (Foto: privat)

Kirsten Lenz hat Anfang Dezember die Marketing- und Vertriebsleitung Buch beim Bielefelder Delius Klasing Verlag übernommen. Sie liest zurzeit John Felstiners Biografie über den Dichter Paul Celan.

Felstiner ist emeritierter Professor für Englisch an der Stanford University. Er ist selbst Dichter und Celan-Experte, seine Sammlung von Paul Celans Manuskripten und Briefen befindet sich in der Lilly Library der Indiana University in Bloomington. Lenz schätzt Felstiners bei C.H. Beck erschienene Biografie sehr: „Die Auseinandersetzung mit unserer Vergangenheit kann im aktuellen Zeitgeschehen nicht notwendiger erscheinen. Die Biografie ‚Paul Celanʻ begleitet den Dichter, nach über 20-jähriger Recherche, durch sein Lebensweg und seine Schaffenszeit. Dabei beschränkt sich das Buch nicht auf Paul Celan und seine Werke allein, sondern streift kulturelle, literarische und politische Geschehnisse bis zum Tode Celans. ‚Paul Celan fühlte seine Geschichte.ʻ Dieser Satz ist bezeichnend für die Kraft und den Sog, die seine Gedichte immer wieder auslösen. Das Buch ist ein wichtiger Beitrag, um einen bedeutenden Dichter nicht in Vergessenheit geraten zu lassen und mit ihm seinen schonungslosen Blick auf eine kaum zu begreifende Zeit.“

John Felstiner, Paul Celan. Eine Biografie, 431 S., 18,95 €, C.H. Beck, ISBN 978-3-406-61131-5

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Kirsten Lenz empfiehlt John Felstiner"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*