buchreport

Heike Flemming empfielt Pu den Bären

 

 

Heike Flemming (Foto: privat)

Die Berliner Übersetzerin Heike Flemming erhält den Hieronymusring 2021 für ihre Übertragungen ungarischer Prosa und Lyrik. Die Auszeichnung wird alle zwei Jahre von Übersetzern an Übersetzer vergeben. Flemming hat unter anderem die Werke von Péter Esterházy, ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Heike Flemming empfielt Pu den Bären"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*