Clarissa Niermann empfiehlt ein Buch übers Wandern

Clarissa Niermann (Foto: Sascha Venturi)

Clarissa Niermann ist von der Online-Agentur Bilandia zum Landwirtschaftsverlag in Münster gewechselt, wo sie ab sofort das Online-Marketing verantwortet. Zudem lädt die Vorsitzende der Jungen Verlagsmenschen am 11. Juli erstmals zur Online-Ausgabe der Jahreshauptversammlung ein. Gerade hat sie „Weite Wege Wandern“ von Christine Thürmer gelesen:

„Seit ihrem ersten Buch ‚Laufen Essen Schlafen‘ bin ich Fan von Christine Thürmer. Die meistgewanderte Frau der Welt berichtet super kurzweilig von ihrem Alltag unterwegs und man hat das Gefühl, direkt dabei zu sein. In den momentanen Zeiten, wo sich das Leben doch eher zu Hause und in einem kleineren Radius abspielt, hat das Buch bei mir für ein bisschen Abenteuer im Kopf und Inspiration für kommende Ausflüge in die Natur gesorgt. Christine Thürmer schafft es, dass man das Gefühl hat, mit ihr zusammen unterwegs zu sein. Unaufgeregt und unterhaltsam – mit viel Humor und ohne sich selbst zu ernst zu nehmen, erzählt sie von ihrem Wanderalltag, teilt ihre Erfahrungen und gibt jede Menge Praxistipps. Die Autorin macht außerdem klar, dass jeder Weitwandern kann, unabhängig von körperlicher Fitness und der absoluten Profiausrüstung. Eher kommt es auf die innere Einstellung, die Lust auf ein Abenteuer und eine gute Planung an.“

Christine Thürmer Weite Wege Wandern, 288 S., 18 €, Malik, ISBN 978-3-89029-525-1

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Clarissa Niermann empfiehlt ein Buch übers Wandern"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*