Carolin Wolf empfiehlt »Das Flüstern der Bäume«

Carolin Wolf (Foto: Buchhandlung Wolf)

Die Buchhändlerin Carolin Wolf übernimmt im Frühjahr ihre dritte Buchhandlung, den Buchladen am Roten Tor, in Oberderdingen. Sie empfiehlt „Das Flüstern der Bäume“ von Michael Christie:

„Ein wunderbar spannender Familienroman vor der beeindruckenden Kulisse der kanadischen Wälder. Als 1908 bei einem Zugunglück mitten in Kanada nur zwei ungefähr gleichaltrige Jungen überleben, werden sie kurzerhand zu Brüdern erklärt und wachsen gemeinsam auf. Daraus entstehen im Lauf der Jahre ein gigantisches Holzunternehmen, eine störrische Hippie-Tochter, ein außergewöhnlich talentierter Schreiner und eine Waldhüterin, die nach einem großen globalen Waldsterben Touristen durch einen der letzten Primärwälder Kanadas führt. Mir hat die verzwickte Familiengeschichte ebenso gut gefallen wie die sehr bildhaften Naturbeschreibungen. An manchen Stellen hätte Christie tatsächlich noch etwas mehr in die Tiefe gehen dürfen, aber dennoch ist ‚Das Flüstern der Bäume‘ ein sehr lesenswerter Roman über den gedankenlosen Raubbau an der Natur, die daraus entstehenden Folgen und nicht zuletzt um die sehr eigenwilligen Mitglieder der Familie Greenwood. Vor, während und nach der Lektüre sind lange Waldspaziergänge unbedingt zu empfehlen.“

Michael Christie: Das Flüstern der Bäume, 560 S., 22 €, Penguin, ISBN 978-3-328-60079-4

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Carolin Wolf empfiehlt »Das Flüstern der Bäume«"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*