Carolin Klemenz empfiehlt Daniela Krien

Carolin Klemenz (Foto: blende11)

Carolin Klemenz, seit 2012 Lektorin beim Diana Verlag, wird ab dem 1. Juni 2019 die Programmleitung von Diana Hardcover und Taschenbuch übernehmen. Ihre aktuelle Lektüre lässt ihr immer wieder den Atem stocken – allerdings nicht aus Spannung: „Es gibt Passagen in Daniela Kriens Roman, die vor Liebe und Leichtigkeit schweben. Doch immer lauert er schon hinter der nächsten Seite: der Ernstfall. Der Moment, in dem Paula, Judith, Brida, Malika und Jorinde mit voller Wucht dem Leben begegnen. Da sind die Männer und das Begehren, die Kinder und die beruflichen Träume, die Erwartungen und die eigenen Wünsche. Elegant verbindet ‚Die Liebe im Ernstfall‘ fünf Protagonistinnen und führt sie an ihre Grenzen. Gerade dort machen sie auf schmerzlich-schöne Weise die intensivsten Erfahrungen. Erst dort bekommen wir eine Ahnung davon, wer wir wirklich sind. Immer wieder stoße ich auf Sätze, die so weise und treffend sind, dass ich den Atem anhalte. Ich staune, mit welch großer Empathie Daniela Krien erzählt, mit welch messerscharfem Blick für alles Zwischenmenschliche. Besonders berührt mich ihr Porträt der Beziehungen unter Frauen. Am Ende erweisen sie sich in ihrer Widersprüchlichkeit als die stabilsten und entlassen mich mit einem tiefen Gefühl der Versöhnung.“

Daniela Krien Die Liebe im Ernstfall, 288 S., 22 €, Diogenes, ISBN 978-3-257-07053-8

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Carolin Klemenz empfiehlt Daniela Krien"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*