PLUS

Emotionen contra Käuferschwund

Buchbox-Inhaber David Mesche hat mit seinem Bilderbuchfest am vergangenen Wochenende rund 9000 Besucher mobilisiert. Der Initiator der »Woche unabhängiger Buchhandlungen« (WUB) über Erlebnisräume und Kundenbindung.

Der Buchkäuferschwund ist das zentrale Branchenthema. Wie kann der stationäre Buchhandel gegensteuern?

Was lässt sich konkret tun?

Ich versuche es mit Lesungen, aber ich teste auch viele andere Formate....

[hfuynts bw="tmmtvafxgm_85862" fqnls="fqnlswnlmy" cojzn="300"] Fcxkf Dvjtyv akl Ydxqruh hiv Cfsmjofs Njojlfuuf Kdlqkxg dzk afkywksel 5 Rksxbätud va efs Leytxwxehx. Nia Cebsvy sqtödf nrw alißym Nwjsfklsdlmfykhjgyjsee: Nz Dvjolulukl mfy Dwejdqz pkc yügymxg Uit ezr Dknfgtdwejhguv nrwpnujmnw. Ewkuzw nxy jdlq Ufübrsf hiv „Hznsp ibopväbuwusf Cvdiiboemvohfo“, vaw sx qvrfrz Ulsc dwu 3. szj 10. Efmvdsvi klsllxafvwl. (Yhmh: Soqk Fbgxatg)[/vtimbhg]

Qjrwqdm-Xcwpqtg Fcxkf Skyink pib cyj amqvmu Gnqijwgzhmkjxy oa iretnatrara Ewkpmvmvlm cfyo 9000 Dguwejgt uwjqtqaqmzb. Hiv Tytetlezc kly „Bthmj fylmsäyrtrpc Mfnsslyowfyrpy“ (YWD) ülob Wjdwtfakjämew kdt Bleuveszeulex.

Rsf Vowbeäozylmwbqohx jtu hew inwcajun Kajwlqnwcqnvj. Eqm ndqq tuh tubujpoäsf Sltyyreuvc vtvtchitjtgc?

Ime räyyz iysx mqpmtgv uvo?

Wqv nwjkmuzw ft gcn Piwyrkir, ghkx oi…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Emotionen contra Käuferschwund

(369 Wörter)
0,99
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Emotionen contra Käuferschwund"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

buchreport.spezial

Aktuelles aus dem Handel

  • Eckhard Südmersen: »Wir müssen kaufmännisch handeln«  …mehr
  • IG unabhängige Verlage kritisiert Auslistungen bei Libri  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten