ekz übernimmt Borro Medien

Der Bibliotheksdienstleister ekz hat zum 3. August Borro Medien übernommen. Als Dienstleister ist Borro Medien auf den Vertrieb von Medien für Katholische öffentliche Büchereien außerhalb Bayerns spezialisiert.

Bisherige Alleingesellschafterin von Borro Medien war die Bonifatius GmbH (Paderborn). Von ihr übernimmt ekz den Bibliotheksdienstleister, der als eigenständige Firma weitergeführt wird, mitsamt der Belegschaft. „Services für kirchliche öffentliche Bibliotheken sind seit mehreren Jahren wichtiger Bestandteil des ekz-Portfolios. Borro Medien ergänzt dieses Tätigkeitsfeld sehr gut”, sagt Jörg Meyer, Geschäftsführer der ekz-Gruppe. „Wir werden das Unternehmen am Standort Bonn weiterführen und durch Synergieeffekte mit unserem Stammhaus zum führenden Dienstleister für kleinere, ehrenamtliche sowie kirchliche Bibliotheken und Büchereien in Deutschland ausbauen.”

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "ekz übernimmt Borro Medien"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Meyerhoff, Joachim
Kiepenheuer & Witsch
2
Seethaler, Robert
Hanser Berlin
3
Schlink, Bernhard
Diogenes
5
Owens, Delia
hanserblau
14.09.2020
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten