Einsatz für die Leseförderung

Sommerferien – für Kinder und Jugendliche bieten sie heiß ersehnte freie Zeit, für Eltern erfordern sie zuweilen die Suche nach alternativen Beschäftigungsangeboten für den Nachwuchs. Eine gute Zeit, um Aktionen zur Leseförderung anzubieten. Zwei Beispiele aus Berlin und München:

  • Zum 22. Mal findet in der letzten Sommerferienwoche die kostenlose Aktion „Lesen im Parkin Berlin statt. Veranstaltet wird sie von LesArt, eine Kooperation des Zentrums für Kinder- und Jugendliteratur und der Kinder- und Jugendbibliotheken in Berlin. In Bibliotheken, Parkanlagen und auf Spielplätzen können Kinder von 5 bis 10 Jahren an Lesungen, literarischen Spielen und bildkünstlerischen Workshops teilnehmen. Im Mittelpunkt stehen die Highlights der Kinder- und Jugendliteratur; Bücherkisten stehen zum Stöbern und Schmökern bereit.
  • Die Münchner Stadtbibliothek betreut über die gesamte schulfreie Zeit hinweg den jährlichen „Sommerferien-Leseclub“. Zum Auftakt gibt es eine Premierenlesung der Münchner Autorin Charlotte Habersack. Über den Leseclub erhalten Kinder Tipps und Ideen rund um Literatur und können an Buchclubs, Ferienkino oder Comic-Workshops teilnehmen. Darüber hinaus haben sie die Möglichkeit, sich einen Clubausweis in der Bibliothek ausstellen lassen. Damit können sie sich ein Buch aus einer Empfehlungsliste der Bibliothek aussuchen und nach dem Lesen einen Fragebogen ausfüllen. Für jeden Fragebogen gibt es einen Stempel in den Ausweis, zwei Stempel sind die Eintrittskarte für das Abschlussfest. Auf besonders Lese- und Schreibfleißige warten Gewinne. Mit der Bilanz aus dem letzten Jahr zeigt sich die Münchner Bibliothek zufrieden: 2017 wurden 34.000 Bücher ausgeliehen und 21.000 Fragebögen abgegeben. 1600 Kinder und Teenager nahmen an den Workshops teil.  

 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Einsatz für die Leseförderung"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport.spezial RWS

Recht | Wirtschaft | Steuern

Bestellen Sie hier das aktuelle Print-Heft oder kaufen direkt das E-Paper. Sie können die Inhalte auch in der Einzelartikel-Ansicht lesen.

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Beckett, Simon
Wunderlich
3
Moers, Walter
Penguin
4
Stanisic, Sasa
Luchterhand
5
Hansen, Dörte
Penguin
23.04.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 1. Mai - 5. Mai

    Genfer Buchmesse

  2. 6. Mai - 8. Mai

    re:publica

  3. 6. Mai - 8. Mai

    Jahrestagung AWS

  4. 9. Mai - 10. Mai

    Publishers‘ Forum

  5. 9. Mai - 13. Mai

    Buchmesse Turin