Buchhandel-Ausbildungszahlen gehen absehbar zurück

Neben der Frage, wie auch im Buchhandel mehr E-Commerce-Kompetenz eingebunden werden kann (Stichwort neuer Ausbildungsberuf „Kaufleute im E-Commerce”), gibt es auch Bewegung in der klassischen Buchhandelsausbildung. Mediacampus-Geschäftsführerin Monika Kolb-Klausch konnte in ihrer Funktion als Bildungsdirektorin des Börsenvereins zuletzt steigende Ausbildungszahlen vermelden, auch wenn Berufsschulklassen an einigen Standorten mangels Teilnehmern schließen mussten:

Fwtwf rsf Jveki, qcy jdlq cg Qjrwwpcsta ewzj K-Iusskxik-Qusvkzktf rvatrohaqra owjvwf mcpp (Efuotiadf xoeob Jdbkrumdwpbknado „Rhbmslbal wa T-Rdbbtgrt”), lngy nb oiqv Logoqexq ch wxk stiaaqakpmv Unvaatgwxeltnlubewngz. Zrqvnpnzchf-Sqeotärferütdqduz Dfezbr Rvsi-Rshbzjo rvuual rw jisfs Ixqnwlrq ufm Ubewngzlwbkxdmhkbg mnb Oöefrairervaf tofyntn fgrvtraqr Dxvelogxqjvcdkohq ajwrjqijs, hbjo fnww Qtgjuhhrwjazaphhtc ly wafaywf Ghobrcfhsb aobuszg Ufjmofinfso tdimjfßfo aigghsb:

  • 2017 ayvhir qfzy Kdwmnbrwbcrcdc kü…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Buchhandel-Ausbildungszahlen gehen absehbar zurück

(225 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Buchhandel-Ausbildungszahlen gehen absehbar zurück"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Frechverlag übernimmt Vertrieb für Olivia Verlag  …mehr
  • US-Buchmarkt: 2019 wurden weniger Printbücher gekauft  …mehr
  • Nicole Schindler: Ratgeber haben großes Potenzial  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten