buchreport

Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Ein Zeitungsmann übernimmt

Mit 65 Jahren verabschiedet sich Hans-Dieter Möller Ende Februar von der Westermann-Spitze. Der neue Geschäftsführer kommt aus dem Zeitungsbereich.
Ralf Halfbrodt (Foto: Madsack), 50 Jahre alt, wechselt zum 1. März 2014 von der Verlagsgruppe Madsack zu Westermann. Der Wirtschaftsingenieur leitete in den vergangenen 18 Jahren verschiedene Unternehmensbereiche bei Madsack, von 2011 bis Dezember 2013 war er Geschäftsführer des „Göttinger Tageblatts“. Vor seiner Madsack-Zeit war er auch Controller im Süddeutschen Verlag.
Möller war über 20 Jahre lang an der Spitze von Westermann. Verleger Thomas Schaub lobt Möllers „kontinuierlichen Ausbau der Westermann-Gruppe zu einem der führenden Verlage für schulische Bildungsmedien“.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Ein Zeitungsmann übernimmt"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Stellenmarkt

Auf der Suche nach neuen Herausforderungen?

Im Stellenmarkt von buchreport finden Sie die aktuellsten Stellenangebote.
In Kooperation mit Leander Wattig

Logo Leander Wattig

Themen-Kanal

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Aktuelle Personalmeldungen

  • Zebralution baut sein Hörbuch-Team weiter aus  …mehr
  • Pia Weingartz hat Thalia Mayersche verlassen  …mehr
  • Oliver Lange wird neuer Key-Account-Manager bei Diogenes  …mehr
  • Olaf Deconinck neu im Team bei Publisher Consultants  …mehr