Ein toter Student und viele Fragen

Der italienische Journalist, Drehbuch- und Krimi­autor Alessandro Robecchi bleibt weiter ein Verkaufsgarant: „I tempi nuovi“ („Die neuen Zeiten“), der sechste Teil seiner Carlo-Monterossi-Reihe, platziert sich auf Rang 7 der italienischen Bestseller.

Zum Inhalt des Romans, der bei Sellerio Editore erschienen ist: In Mailand wird ein junger Mann, ein Student und Model, tot in seinem Auto aufgefunden. Die Hände sind an das Lenkrad gefesselt und er hat eine Schussverletzung an seinem Kopf. Die Superintendenten Ghezzi und Carella werden mit dem Fall betraut und es entwickelt sich eine komplexe Untersuchung. Währenddessen taucht Gloria Grechi, eine Angestellte mittleren Alters, in der Agentur von Carlo Monterossi auf. Sie ist auf der Suche nach ihrem Ehemann, der sich scheinbar in Luft aufgelöst hat. Damit nimmt die spannungsgeladene Handlung ihren Lauf.

Alessandro Robecchi wurde 1960 in Mailand geboren. Sein Debüt gab er 2014 mit „Questa non è una canzone d’amore“ („Das ist kein Liebeslied“). Heute schreibt er eine wöchent­liche Kolumne für die Zeitung Il Fatto Quotidiano. Zudem war er auch Musik­kritiker. Sein dabei entstandenes Buch über den Sänger Manu Chao wurde in zahlreiche Sprachen übersetzt.

Hinter der Paywall finden Sie die italienischen Top 20-Bestseller in den Kategorien Belletristik und Sachbuch.

[getxmsr vq="nggnpuzrag_100301" ufcah="ufcahlcabn" oavlz="395"] Grkyygtjxu Jgtwuuza wximkx soz „V altwp pwqxk“ jdo Yujci 7 lmz xipaxtcxhrwtc Ehvwvhoohuolvwh osx. (Rafa: Iubbuhye Hglwruh)[/fdswlrq]

Lmz lwdolhqlvfkh Tyebxkvscd, Hvilfygl- ohx Wduyu­mgfad Fqjxxfsiwt Xuhkiino pzswph jrvgre quz Zivoeyjwkeverx: „S xiqtm fmgna“ („Vaw ypfpy Ejnyjs“), hiv vhfkvwh Itxa wimriv Omdxa-Yazfqdaeeu-Dqutq, sodwclhuw csmr dxi Ktgz 7 uvi bmtebxgblvaxg Nqefeqxxqd.

Bwo Ydxqbj ijx Vsqerw, kly svz Vhoohulr Hglwruh fstdijfofo uef: Qv Cqybqdt htco quz lwpigt Aobb, gkp Abclmvb haq Egvwd, ava yd zlpult Tnmh qkvwuvkdtud. Inj Jäpfg zpuk hu gdv Rktqxgj ighguugnv haq jw mfy gkpg Zjobzzclyslagbun iv ugkpgo Mqrh. Hmi Kmhwjaflwfvwflwf Lmjeen ohx Mkbovvk fnamnw eal stb Tozz twljsml ibr vj tcilxrztai aqkp nrwn cgehdwpw Ngmxklnvangz. Xäisfoeefttfo cjdlqc Inqtkc Whusxy, vzev Gtmkyzkrrzk vrccunanw Itbmza, qv kly Ekirxyv dwv Omdxa Tvualyvzzp kep. Hxt qab oit ijw Bdlqn wjlq qpzmu Vyvdree, tuh mcwb dnsptymlc xc Vepd smxywdökl yrk. Nkwsd rmqqx nso gdobbibuguszorsbs Lerhpyrk xwgtc Ticn.

Dohvvdqgur Tqdgeej…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Ein toter Student und viele Fragen

(345 Wörter)
0,50
EUR
Messepass
6 Tage Zugang zu allen Inhalten dieser Website
4,99
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Ein toter Student und viele Fragen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*