PLUS

Ein Preis, viele Sponsoren

Wenn ein Sponsor abspringt, ist das häufig das Aus für einen Literaturpreis. Dass es auch anders geht, zeigt ein Blick nach Großbritannien, wo sich die einzige Auszeichnung, die ausschließlich Frauen vorbehalten ist, gerade als The Women’s Prize for Fiction neu aufgestellt hat. Die erste Preisträgerin des neuen Formats ist Kamila Shamsie.

Nach dem im Vorjahr für 2018 angekündigten Ausstieg von Sponsor Baileys hat das von Bestsellerautorin Kate Mosse und Jo Prior geführte Organisationskomitee ein neues Konzept gesucht, das die renommierte Auszeichnung unabhängiger machen soll:

  • Statt eines einzelnen Sponsors setzt der Frauenpreis jetzt auf ein kollektives Sponsorenmodell.
  • Neben Baileys, der ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Ein Preis, viele Sponsoren"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*