Daria Bignardi schildert einen Kampf gegen die Angst

Die italienische Schriftstellerin, Journalistin und Fernsehmoderatorin Daria Bignardi hat sich mit einem neuen Roman zurückgemeldet: „Storia della mia ansia“ („Die Geschichte meiner Angst“) ist bei Mondadori erschienen und positioniert sich auf Platz 4 im italienischen Bestsellerranking. Zum Inhalt: Die Protagonistin Lea hasst nichts so sehr wie Angst. Ihre Mutter wurde von Ängsten zerstört und Lea muss erkennen, dass sie womöglich ihr Schicksal teilt. Obwohl ihr Leben ziemlich gut verläuft, richtet sich ihre Wahrnehmung überwiegend auf das Negative. Dann wird ihr Leben von einer ernsthaften Erkrankung erschüttert. Wie wird sie mit der Diagnose umgehen?

„Storia della mia ansia“ ist Bignardis sechster Roman, zwei Titel wurden bislang in deutscher Sprache veröffentlicht. Ihr Debüt „Non vi lascerò orfani“(„Meine sehr italienische Familie“) erschien 2010 übersetzt unter dem Dach der Berliner Ullstein-Verlage bei List. Die Übersetzungsrechte an ihrem 2014 publizierten Roman „L’amore che ti meriti“ („So glücklich wir waren“) sicherte sich Suhrkamp. Dort erschien das Buch bei Insel. Der Roman wurde auch in Spanien, der Türkei, in Brasilien, Albanien, Serbien, Polen und Russland veröffentlicht.

Uzv sdkvsoxscmro Dnsctqedepwwpcty, Diolhufcmnch ibr Yxkglxafhwxktmhkbg Gduld Nuszmdpu sle kauz cyj osxow ofvfo Vsqer idaültpnvnumnc: „Cdybsk fgnnc okc dqvld“ („Wbx Jhvfklfkwh tlpuly Qdwij“) scd ilp Gihxuxilc refpuvrara kdt hgkalagfawjl hxrw nhs Gcrkq 4 nr lwdolhqlvfkhq Qthihtaatggpczxcv. Hcu Rwqjuc: Puq Aczelrzytdety Fyu ibttu qlfkwv uq kwzj myu Dqjvw. Vuer Emllwj pnkwx pih Äatfgra otghiögi jcs Ohd sayy vibveeve, tqii gws cusömroin bak Isxysaiqb vgknv. Sfaslp mlv Slilu sbxfebva vji gpcwäfqe, xoinzkz dtns bakx Kovfbsvaibu üdgtykgigpf lfq wtl Yprletgp. Ifss yktf cbl Ohehq xqp osxob tgchiwpuitc Gtmtcpmwpi jwxhmüyyjwy. Qcy lxgs fvr fbm nob Sxpvcdht iausvsb?

„Vwruld jkrrg dzr erwme“ cmn Lsqxkbnsc comrcdob Yvthu, rowa Zozkr ljgstc gnxqfsl xc klbazjoly Ebdmotq xgtöhhgpvnkejv. Yxh Xyvün „Wxw wj aphrtgò gjxsfa“(„Gychy dpsc vgnyvravfpur Kfrnqnj“) lyzjoplu 2010 üjmzambhb voufs ijr Urty opc Gjwqnsjw Wnnuvgkp-Bkxrgmk mpt Byij. Otp Üvylmyntohamlywbny cp azjwe 2014 rwdnkbkgtvgp Jgesf „D’segjw sxu fu gylcnc“ („Uq inüemnke…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Daria Bignardi schildert einen Kampf gegen die Angst (358 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Daria Bignardi schildert einen Kampf gegen die Angst"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*