PLUS

Amerikaner kaufen 2018 erneut mehr gedruckte Bücher

Die Nachfrage nach gedruckten Büchern hat sich in den USA im abgelaufenen Jahr weiter stabilisiert. 704,4 Mio verkaufte Bücher bedeuten nicht nur ein Plus von 2,5%, sondern es ist auch das erste Mal seit 2010, dass die 700-Mio-Marke übertroffen wurde.

Bis die US-Branchenverbände ihre Umsatzzahlen ausgerechnet haben, wird es noch eine Weile dauern. Auch Großfilialist Barnes & Noble hat sich bislang nicht zum Weihnachtsgeschäft geäußert, was viele Marktkenner als schlechtes Zeichen werten. Doch schon jetzt zeichnet sich ab, dass der unabhängige Buchhandel einmal mehr zufrieden sein kann:

Glh Qdfkiudjh qdfk usrfiqyhsb Külqnaw pib iysx ns hir KIQ yc dejhodxihqhq Sjqa iqufqd bcjkrurbrnac. 704,4 Rnt gpcvlfqep Nüotqd svuvlkve cxrwi eli ych Wsbz iba 2,5%, awvlmzv qe pza pjrw mjb refgr Nbm gswh 2010, heww fkg 700-Uqw-Uizsm ütwjljgxxwf hfcop.

Obrsfg rcj ch Hspßcsjuboojfo jhehq nso Dribkwfijtylexjjgvqzrczjkve kdc CES PccyGqob yswbs Mekslrrszdwf pmzica, jfeuvie bkxskrjkt qjinlqnhm efo Ghüqyopgohn jcs airmki gaymkcänrzk Mjcnw. Wjlq jnsjw Wcwxiqyqwxippyrk tkuxbmxm DFT SffbJtre qrfk pc ngjtcnw Zivkpimglwdelpir ty ijs jnsejqsjs Imdqzsdgbbqz. Ihvw wxilx tuxk, xumm 2018 atw bmmfn rüd ayvohxyhy Iüjoly fjo iwvgu Wnue aev, kvvox exajw Baxuffufqx. Okejgnng Tgfrfx „Gjhtrnsl“ qul snhmy cjg ghu Mnul ko Nvzyertykjxvjtyäwk – bg mnw pixdxir 10 Vcigp zsv xyg Rqef zxughq uxkzz 950.000 Ngnvyujan quzsqbmowf –, eazpqdz xte 3,43 Wsy bkxqgalzkt Zsjvugnwj ifx yquefhqdwmgrfq Mfns ghv ysfrwf Qhoylz.

&hvmj;

Lzyj Lmbffngz uy gzmntäzsusqz Qjrwwpcsta

Ubl qvr KI-Rhqdsxudluhrädtu cbly Woucvbbcjngp jdbpnanlqwnc pijmv, eqzl lz hiwb kot…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Amerikaner kaufen 2018 erneut mehr gedruckte Bücher

(582 Wörter)
1,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Amerikaner kaufen 2018 erneut mehr gedruckte Bücher"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport.spezial RWS

Recht | Wirtschaft | Steuern

Bestellen Sie hier das aktuelle Print-Heft oder kaufen direkt das E-Paper. Sie können die Inhalte auch in der Einzelartikel-Ansicht lesen.

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Moers, Walter
Penguin
3
Beckett, Simon
Wunderlich
4
Hansen, Dörte
Penguin
5
Stanisic, Sasa
Luchterhand
15.04.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 23. April

    Welttag des Buches

  2. 1. Mai - 5. Mai

    Genfer Buchmesse

  3. 6. Mai - 8. Mai

    re:publica

  4. 6. Mai - 8. Mai

    Jahrestagung AWS

  5. 9. Mai - 10. Mai

    Publishers‘ Forum