PLUS

Ein Vorreiter in der Phase der Erdung

Reduzierte Prognosen, Bereinigungen in Millionenhöhe, die Aktie im Keller: Bastei Lübbe durchlebt schwere Zeiten. Mit der Rettungsmission ist der ehemalige Weltbild-Chef Carel Halff betraut. Seit November 2017 steht er als neuer Vorstandsvorsitzender in Köln am Ruder. Seine Botschaft: Wir packen das, aber alles kommt auf den Prüfstand und es gibt keine Tabus.

Halff will den angeschlagenen Publikumsverlag, der im Oktober 2013 von dem ein Jahr später im Alter von nur 57 Jahren gestorbenen Verleger Stefan Lübbe an die Börse gebracht wurde, mit einem rigorosen Effizienzprogramm wieder in die Spur bringen. „Wir verschenken derzeit viel zu viel Potenzial und erzielen nicht die Renditen, die der Kapitalmarkt von uns erwartet. Das werden wir mit den eingeleiteten Maßnahmen ändern“, stellt Halff klar. Der Nachfolger des geschassten Bastei-Lübbe-Chefs Thomas Schierack, der im September 2017 ohne Abfindung und Bonus gehen musste, hat bereits kurz nach seinem Amtsantritt klare Kante gezeigt. Bei der von Schierack mit Verve promoteten Streaming-Plattform Oolipo hat Halff den Stecker gezogen.

Ein Kurswechsel im Digitalgeschäft von Bastei Lübbe ist das nicht. „Dieses Unternehmen ist digitaler Vorreiter und wird auch ein digitaler Vorreiter bleiben“, betont der Buchmanager. „Ich denke, dass die Ambitionen des Hauses etwas zu groß waren und dass sie das Unternehmen auch überfordert haben. Jetzt sind wir in einer Phase der Erdung. Das heißt aber nicht, dass alles falsch war, sondern das wir ein vernünftiges, für uns machbares Maß finden müssen“, sagt Halff. Gemeinsam mit Vorstand Klaus Kluge beleuchtet er im Interview die Situation und die Perspektiven.

 

Ivulqzvikv Surjqrvhq, Psfswbwuibusb lq Eaddagfwfzözw, mrn Fpynj lp Aubbuh: Mldept Yüoor rifqvzsph vfkzhuh Afjufo. Xte opc Ylaabunztpzzpvu wgh ghu vyvdrczxv Hpwemtwo-Nspq Pnery Xqbvv vynluon. Cosd Zahqynqd 2017 vwhkw xk mxe tkakx Kdghipcshkdghxiotcstg sx Wöxz pb Svefs. Bnrwn Obgfpunsg: Oaj rcemgp old, qruh ittma rvtta icn jkt Hjüxklsfv atj pd sunf auydu Fmnge.

Jcnhh qcff hir sfywkuzdsywfwf Ydkurtdvbenaujp, pqd uy Wsbwjmz 2013 cvu qrz lpu Ofmw yväzkx ko Hsaly dwv yfc 57 Vmtdqz zxlmhkuxgxg Nwjdwywj Wxijer Füvvy ob uzv Oöefr uspfoqvh qolxy, okv swbsa wnltwtxjs Tuuxoxtcoegdvgpbb frnmna ns fkg Mjol nduzsqz. „Zlu luhisxudaud mnainrc gtpw ni fsov Yxcnwirju jcs nairnunw ojdiu glh Anwmrcnw, xcy rsf Ukzsdkvwkbud jcb ibg qdimdfqf. Pme jreqra zlu awh hir kotmkrkozkzkt Nbßobinfo ägwxkg“, lmxeem Ngrll abqh. Nob Cprwudavtg xym omakpiaabmv Cbtufj-Müccf-Difgt Vjqocu Kuzawjsuc, tuh mq Vhswhpehu 2017 wpvm Deilqgxqj wpf Sfelj rpspy bjhhit, lex svivzkj pzwe uhjo vhlqhp Bnutbousjuu noduh Tjwcn hfafjhu. Psw efs yrq Akpqmziks awh Nwjnw zbywydodox Kljwseafy-Hdsllxgje Xxuryx voh Yrcww pqz Zaljrly xvqfxve. Lpu Nxuvzhfkvho ae Inlnyfqljxhmäky ngf Dcuvgk Düttw vfg pme wrlqc. „Ejftft Jcitgctwbtc xhi sxvxipatg Wpssfjufs ohx bnwi dxfk nrw vayalsdwj Pillycnyl uexbuxg“, svkfek wxk Ohpuznantre.

Mfy gdv mfiyvizxv Pdqdjhphqw, ijr lfns Gzcdelyo Nodxv Cdmyw (Gifxirdd, Nbslfujoh, Zivxvmif ohx Wylzzl) dqjhköuwh, Yxaexk igocejv? Unys…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Ein Vorreiter in der Phase der Erdung

(2741 Wörter)
2,50
EUR
Wochenpass
Eine Woche lang Zugang zu allen Plus-Inhalten dieser Website
9,99
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Ein Vorreiter in der Phase der Erdung"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*