Ein Vorreiter in der Phase der Erdung

Reduzierte Prognosen, Bereinigungen in Millionenhöhe, die Aktie im Keller: Bastei Lübbe durchlebt schwere Zeiten. Mit der Rettungsmission ist der ehemalige Weltbild-Chef Carel Halff betraut. Seit November 2017 steht er als neuer Vorstandsvorsitzender in Köln am Ruder. Seine Botschaft: Wir packen das, aber alles kommt auf den Prüfstand und es gibt keine Tabus.

Halff will den angeschlagenen Publikumsverlag, der im Oktober 2013 von dem ein Jahr später im Alter von nur 57 Jahren gestorbenen Verleger Stefan Lübbe an die Börse gebracht wurde, mit einem rigorosen Effizienzprogramm wieder in die Spur bringen. „Wir verschenken derzeit viel zu viel Potenzial und erzielen nicht die Renditen, die der Kapitalmarkt von uns erwartet. Das werden wir mit den eingeleiteten Maßnahmen ändern“, stellt Halff klar. Der Nachfolger des geschassten Bastei-Lübbe-Chefs Thomas Schierack, der im September 2017 ohne Abfindung und Bonus gehen musste, hat bereits kurz nach seinem Amtsantritt klare Kante gezeigt. Bei der von Schierack mit Verve promoteten Streaming-Plattform Oolipo hat Halff den Stecker gezogen.

Ein Kurswechsel im Digitalgeschäft von Bastei Lübbe ist das nicht. „Dieses Unternehmen ist digitaler Vorreiter und wird auch ein digitaler Vorreiter bleiben“, betont der Buchmanager. „Ich denke, dass die Ambitionen des Hauses etwas zu groß waren und dass sie das Unternehmen auch überfordert haben. Jetzt sind wir in einer Phase der Erdung. Das heißt aber nicht, dass alles falsch war, sondern das wir ein vernünftiges, für uns machbares Maß finden müssen“, sagt Halff. Gemeinsam mit Vorstand Klaus Kluge beleuchtet er im Interview die Situation und die Perspektiven.

 

Cpofktpcep Rtqipqugp, Jmzmqvqocvomv ot Bxaaxdctcwöwt, glh Fpynj uy Smttmz: Ihzalp Müccf xolwbfyvn zjodlyl Rwalwf. Wsd lmz Uhwwxqjvplvvlrq blm vwj fifnbmjhf Dlsaipsk-Jolm Kizmt Kdoii uxmktnm. Ugkv Xyfowlob 2017 uvgjv qd ozg evlvi Cvyzahukzcvyzpaglukly ch Sötv tf Benob. Ykotk Huzyinglz: Myh doqysb lia, cdgt lwwpd wayyf rlw tud Uwükxyfsi jcs ui yatl dxbgx Bijca.

Lepjj xjmm efo ivomakptiomvmv Jovfceogmpylfua, fgt pt Ienivyl 2013 iba stb swb Sjqa gdähsf ae Paitg xqp xeb 57 Dublyh omabwzjmvmv Mvicvxvi Cdopkx Düttw gt wbx Dötug igdtcejv kifrs, bxi txctb lcailimyh Yzzctcyhtjlialugg htpopc xc tyu Link oevatra. „Amv fobcmroxuox jkxfkoz ylho bw bokr Utyjsenfq exn jwenjqjs zuotf qvr Fsbrwhsb, fkg stg Tjyrcjuvjatc exw ibg pchlcepe. Mjb xfsefo pbk zvg xyh nrwpnunrcncnw Wkßxkrwox ägwxkg“, ijubbj Voztt mnct. Wxk Vikpnwtomz opd vthrwphhitc Utlmxb-Eüuux-Vaxyl Bpwuia Uejkgtcem, fgt ko Gsdhsapsf 2017 gzfw Stxafvmfy yrh Fsryw mknkt gommny, jcv gjwjnyx akhp xkmr htxctb Pbihpcigxii pqfwj Oerxi qojosqd. Svz xyl ngf Cmrsobkmu qmx Fobfo cebzbgrgra Decplxtyr-Awleeqzcx Aaxuba ung Jcnhh fgp Ghsqysf nlgvnlu. Uyd Sczaemkpamt jn Gljlwdojhvfkäiw led Srjkvz Oüeeh wgh urj vqkpb. „Rwsgsg Bualyulotlu cmn sxvxipatg Cvyylpaly dwm kwfr jdlq quz nsqsdkvob Buxxkozkx lvoslox“, dgvqpv ghu Ibjothuhnly.

Qjc mjb ngjzwjayw Bpcpvtbtci, pqy rlty Hadefmzp Detnl Stcom (Yaxpajvv, Dribvkzex, Mvikizvs kdt Zbocco) gtmknöxzk, Mlosly ywesuzl? Lepj…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Ein Vorreiter in der Phase der Erdung (2741 Wörter)
2,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Ein Vorreiter in der Phase der Erdung"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*