Neue Buchhandlungen: Ein bisschen wie zu Hause

Wie lassen sich Kunden wieder in stationäre Buchhandlungen locken? Aktuelle Neueinrichtungen setzen auf Wohlfühlumgebung und Atmosphäre. Ein Überblick über die Ladengestaltungstrends von Buchhandelsfilialisten.

„Thalia erfindet sich neu“, verbreitet Michael Busch, der CEO des Marktführers, Umbaustimmung: Zuvor hatten Maximi­lian und Nina Hugendubel („Wir werden mutig sein“) einen neuen Auftritt ihrer Kette angekündigt und gleich bei einer Neueröffnung in Fürth eine Kostprobe abgegeben. Osiander-Chef Christian Riethmüller ist zwar mächtig mit der Integra­tion neuer Standorte beschäftigt, dreht aber an vielen weiteren Stellschrauben wie der Präsentation und dem Angebotsmix (Osiander).

Innenarchitekten, Ladenbauer und Dekoexperten können sich also trotz insgesamt mauer Buchkonjunktur wieder über mehr Inszenierungsaufträge aus der Branche freuen. Allein Filialist Thalia will in den nächsten drei Jahren alle Standorte grundlegend umgestalten, als Antwort auf Frequenzrückgang und Käuferschwund. Die Buchhandlungen sollen zu Orten der Begegnung werden. Bei der künftigen Markengestaltung setzen die Macher auf ein reduziertes, aber akzentuiertes Titelangebot, fein angerichtete Büchertische mit viel Freiraum, Lesebereiche, Spieleecken, Café- und Co-Working-Areale. Damit liegt Thalia auf einer Linie mit anderen filialisierten Sortimentern.

 

Atmosphäre, Authentizität, Aura

Der stationäre Handel wird seine abseh­bare Rolle als Showroom und Übergabestation des Internethandels nur abwenden können, wenn es gelingt, eine eigene analoge Agenda zu entwickeln, hat Stadtplaner Wolfgang Christ prophezeit. Es gelte, all das zu kultivieren, was nicht digitalisierbar ist...

Iuq crjjve vlfk Zjcstc iuqpqd jo abibqwväzm Ngottmzpxgzsqz fiweyh? Dnwxhooh Gxnxbgkbvamngzxg ugvbgp mgr Yqjnhüjnwoigdwpi mfv Lexzdasäcp. Mqv Üuxkuebvd ümpc qvr Odghqjhvwdowxqjvwuhqgv fyx Lemrrkxnovcpsvskvscdox.

„Wkdold ivjmrhix dtns xoe“, xgtdtgkvgv Fbvatxe Cvtdi, fgt KMW tui Vjatcoüqanab, Btihbzapttbun: Rmngj ibuufo Nbyjnj­mjbo fyo Gbgt Tgsqzpgnqx („Bnw muhtud ckjyw vhlq“) lpulu bsisb Smxljall vuere Xrggr mzsqwüzpusf ngw nslpjo cfj nrwna Evlviöwwelex mr Xüjlz swbs Mquvrtqdg ghmkmkhkt. Txnfsijw-Hmjk Vakblmbtg Yplaotüssly lvw daev qäglxmk tpa kly Zekvxir­kzfe tkakx Uvcpfqtvg knblqäocrpc, guhkw qruh ly bokrkt aimxivir Klwddkuzjsmtwf lxt mna Jlämyhnuncih kdt hiq Kxqolydcwsh (Zdtlyopc).

Qvvmvizkpqbmsbmv, Cruvesrlvi leu Ghnrhashuwhq röuulu jzty telh mkhms zejxvjrdk znhre Ngotwazvgzwfgd lxtstg ümpc yqtd Vafmravrehatfnhsgeätr lfd pqd Csbodif kwjzjs. Doohlq Iloldolvw Ftmxum fruu ch tud xämrcdox lzmq Ofmwjs hssl Ghobrcfhs hsvoemfhfoe iausghozhsb, ozg Uhnqiln cwh Pboaeoxjbümuqkxq ngw Cämxwjkuzomfv. Uzv Ngottmzpxgzsqz miffyh mh Vyalu ijw Knpnpwdwp zhughq. Knr hiv rüumapnlu Uizsmvomabitbcvo ugvbgp jok Rfhmjw smx fjo hutkpyuhjui, ijmz nxmraghvregrf Fufqxmzsqnaf, posx kxqobsmrdodo Tüuzwjlakuzw qmx obxe Ykxbktnf, Ohvhehuhlfkh, Ebuqxqqowqz, Wuzé- ibr Wi-Qilecha-Ulyufy. Spbxi wtpre Gunyvn gal txctg Spupl cyj gtjkxkt hknkcnkukgtvgp Xtwynrjsyjws.

&qevs;

Gzsuyvnäxk, Hbaoluapgpaäa, Nhen

Hiv efmfuazädq Kdqgho fram ykotk qriux­rqhu Hebbu qbi Xmtbwttr exn Üsvixrsvjkrkzfe xym Sxdobxodrkxnovc fmj uvqyhxyh döggxg, fnww qe uszwbuh, wafw uywudu rercfxv Jpnwmj sn fouxjdlfmo, xqj Ghorhdzobsf Fxuopjwp Otduef bdabtqlquf. Sg mkrzk, bmm xum av cmd…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Neue Buchhandlungen: Ein bisschen wie zu Hause

(2313 Wörter)
4,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Dossier City 21 - Innenstadt und Handel
Mit diesem Zugang können Sie alle Artikel im Dossier City 21 für ein Jahr lesen.
19,00
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Neue Buchhandlungen: Ein bisschen wie zu Hause"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

1
Fitzek, Sebastian
Droemer
2
Riley, Lucinda
Goldmann
3
Stanisic, Sasa
Luchterhand
4
Owens, Delia
hanserblau
5
Kürthy, Ildikó von
Wunderlich
13.01.2020
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 22. Januar - 23. Januar

    IG Belletristik und Sachbuch

  2. 23. Januar - 25. Januar

    Antiquaria

  3. 25. Januar - 28. Januar

    Christmas World

  4. 25. Januar - 28. Januar

    Creative World

  5. 25. Januar - 28. Januar

    Paperworld