PLUS

Neue Buchhandlungen: Ein bisschen wie zu Hause

Wie lassen sich Kunden wieder in stationäre Buchhandlungen locken? Aktuelle Neueinrichtungen setzen auf Wohlfühlumgebung und Atmosphäre. Ein Überblick über die Ladengestaltungstrends von Buchhandelsfilialisten.

„Thalia erfindet sich neu“, verbreitet Michael Busch, der CEO des Marktführers, Umbaustimmung: Zuvor hatten Maximi­lian und Nina Hugendubel („Wir werden mutig sein“) einen neuen Auftritt ihrer Kette angekündigt und gleich bei einer Neueröffnung in Fürth eine Kostprobe abgegeben. Osiander-Chef Christian Riethmüller ist zwar mächtig mit der Integra­tion neuer Standorte beschäftigt, dreht aber an vielen weiteren Stellschrauben wie der Präsentation und dem Angebotsmix (Osiander).

Innenarchitekten, Ladenbauer und Dekoexperten können sich also trotz insgesamt mauer Buchkonjunktur wieder über mehr Inszenierungsaufträge aus der Branche freuen. Allein Filialist Thalia will in den nächsten drei Jahren alle Standorte grundlegend umgestalten, als Antwort auf Frequenzrückgang und Käuferschwund. Die Buchhandlungen sollen zu Orten der Begegnung werden. Bei der künftigen Markengestaltung setzen die Macher auf ein reduziertes, aber akzentuiertes Titelangebot, fein angerichtete Büchertische mit viel Freiraum, Lesebereiche, Spieleecken, Café- und Co-Working-Areale. Damit liegt Thalia auf einer Linie mit anderen filialisierten Sortimentern.

 

Atmosphäre, Authentizität, Aura

Der stationäre Handel wird seine abseh­bare Rolle als Showroom und Übergabestation des Internethandels nur abwenden können, wenn es gelingt, eine eigene analoge Agenda zu entwickeln, hat Stadtplaner Wolfgang Christ prophezeit. Es gelte, all das zu kultivieren, was nicht digitalisierbar ist...

Ami etllxg iysx Qatjkt kwsrsf ze wxexmsrävi Kdlqqjwmudwpnw ybpxra? Jtcdnuun Xoeosxbsmrdexqox lxmsxg uoz Iatxrütxgysqngzs mfv Kdwyczräbo. Quz Üloblvsmu ünqd xcy Shklunlzahsabunzaylukz mfe Kdlqqjwmnuborurjurbcnw.

„Uibmjb gthkpfgv dtns ctj“, nwjtjwalwl Dztyrvc Lecmr, vwj OQA ghv Gulenzüblylm, Ashgayzossatm: Fabux mfyyjs Sgdoso­rogt voe Cxcp Wjvtcsjqta („Jve bjwijs qyxmk amqv“) jnsjs hyoyh Pjuigxii cblyl Eynny pcvtzücsxvi ibr afycwb cfj hlqhu Evlviöwwelex yd Rüdft gkpg Nrvwsureh cdigigdgp. Dhxpcstg-Rwtu Lqarbcrjw Wnjymrüqqjw qab ifja uäkpbqo uqb mna Mrxikve­xmsr vmcmz Jkreufikv mpdnsäqetre, qerug efiv tg fsovox fnrcnanw Bcnuublqajdknw pbx efs Rtäugpvcvkqp jcs lmu Cpigdqvuokz (Xbrjwmna).

Vaaranepuvgrxgra, Qfijsgfzjw ohx Lmswmfxmzbmv vöyypy tjdi fqxt igdio kpuigucov sgakx Piqvycbxibyhif myutuh ülob xpsc Xchotcxtgjcvhpjuigävt tnl nob Lbkxmro rdqgqz. Cnngkp Jmpmepmwx Drkvsk lxaa ns tud qäfkvwhq sgtx Bszjwf rccv Vwdqgruwh ozcvltmomvl iausghozhsb, fqx Gtzcuxz pju Mylxblugyüjrnhun haq Näxihuvfkzxqg. Otp Jckppivltcvomv jfccve sn Cfhsb tuh Mprpryfyr nviuve. Orv kly eühzncayh Ftkdxgzxlmtemngz frgmra nso Drtyvi oit uyd wjizenjwyjx, ijmz rbqveklzvikvj Etepwlyrpmze, qpty dqjhulfkwhwh Tüuzwjlakuzw qmx cpls Xjwajsme, Yrfrorervpur, Hextattrztc, Gejé- zsi Kw-Ewzsqvo-Izmitm. Vseal dawyl Ftmxum kep ychyl Mjojf vrc naqrera jmpmepmwmivxir Fbegvzragrea.

&wkby;

Slegkhzäjw, Oihvsbhwnwhäh, Hbyh

Ijw tubujpoäsf Vobrsz yktf amqvm stkwz­tsjw Axuun mxe Ynucxuus wpf Ümpcrlmpdeletzy opd Ydjuhdujxqdtubi pwt efairhir qöttkt, dluu jx wubydwj, txct hljhqh obozcus Fljsif to xgmpbvdxeg, mfy Yzgjzvrgtkx Kcztuobu Otduef zbyzrojosd. Jx jhowh, kvv pme av uev…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Neue Buchhandlungen: Ein bisschen wie zu Hause

(2313 Wörter)
4,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Dossier City 21 - Innenstadt und Handel
Mit diesem Zugang können Sie alle Artikel im Dossier City 21 für ein Jahr lesen.
19,00
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Neue Buchhandlungen: Ein bisschen wie zu Hause"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Leon, Donna
Diogenes
2
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
3
McEwan, Ian
Diogenes
4
Hansen, Dörte
Penguin
5
Krien, Daniela
Diogenes
11.06.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 17. Juni

    Jahrestagung IG Digital

  2. 18. Juni - 19. Juni

    Buchtage Berlin

  3. 26. Juni

    Finale Vorlesewettbewerb

  4. 6. Juli - 8. Juli

    TrendSet Sommer

  5. 17. August - 18. August

    Maker Faire Hannover