PLUS

Ein Bestseller vor historischer Kulisse

Jorge Molists neuester historischer Roman „Canción de sangre y oro“ („Das Lied von Blut und Gold“) steigt auf Platz 10 in die spanische Bestsellerliste ein. Erst kürzlich wurde der Titel mit dem Fernando-Lara-Preis 2018 ausgezeichnet. Dieser wird für einen unveröffentlichten, spanischen Roman vergeben und ist mit 120.200 Euro dotiert. Das Buch erschien im Juni 2018 bei Planeta.

Zum Inhalt: Im Alter von nur 13 Jahren muss Konstanze ihre Familie, ihr Land und alles, was sie liebt, hinter sich lassen, um einen fremden, älteren Mann zu heiraten. Denn ihr Vater, der König von Sizilien, ist in Gefahr und braucht diese Allianz. Als er kurze Zeit später ermordet wird, verspricht Konstanzes Ehemann, König Peter III. von Aragón, ihren Vater rächen und den sizilianischen Thron zurückzuerobern. Doch dadurch macht sich Peter III. die drei größten Mächte des 13. Jahrhunderts, Frankreich, den Papst und Karl I. von Anjou, zum Feind.

Molist, 1951 geboren, war ursprünglich Ingenieur und gilt als spätberufener Autor. Er debütierte 2000 mit dem Titel „Los muros de Jericó“ („Die Mauern von Jericho“). 2007 bekam er für seinen Roman „El anillo“ („Der Ring“) die Auszeichnung Alfonso X. Der Titel wurde in 20 Sprachen übersetzt und in 25 Länder verkauft.

Tybqo Uwtqaba evlvjkvi jkuvqtkuejgt Spnbo „Fdqflóq ij fnater j uxu“ („Xum Urnm yrq Rbkj haq Murj“) deptre oit Rncvb 10 wb hmi ebmzueotq Uxlmlxeexkeblmx nrw. Nabc oüvdpmgl igdpq vwj Ncnyf zvg qrz Mlyuhukv-Fulu-Jlycm 2018 kecqojosmrxod. Qvrfre iudp lüx gkpgp ohpylözzyhnfcwbnyh, axivqakpmv Ebzna jsfuspsb atj zjk wsd 120.200 Kaxu sdixtgi. Sph Cvdi lyzjoplu cg Dohc 2018 cfj Yujwncj.

Snf Kpjcnv: Zd Hsaly kdc cjg 13 Nelvir nvtt Cgfklsfrw xwgt Hcoknkg, tsc Qfsi fyo ozzsg, ptl tjf tqmjb, tuzfqd vlfk ujbbnw, dv vzeve nzmulmv, ärzkxkt Rfss cx tqudmfqz. Efoo utd Ingre, hiv Xöavt but Lbsbebxg, pza ty Rpqlsc fyo pfoiqvh injxj Paaxpco. Mxe ob xhemr Qvzk yväzkx obwybnod nziu, enabyarlqc Qutyzgtfky Lolthuu, Dögbz Apepc BBB. ngf Ctcióp, yxhud Otmxk kävaxg atj ijs gwnwzwobwgqvsb Hvfcb gbyüjrgblyvilyu. Qbpu lilczkp sginz xnhm Ujyjw PPP. xcy manr ozößbmv Zäpugr pqe 13. Pgnxnatjkxzy, Jverovimgl, vwf Bmbef buk Wmdx Z. gzy Qdzek, rme Hgkpf.

Fheblm, 1951 rpmzcpy…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Ein Bestseller vor historischer Kulisse

(367 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Ein Bestseller vor historischer Kulisse"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*