Eher Kunst als Andacht

Devotionalien werden vor allem im Klosterbuchhandel verkauft. Weihnachten steigt die Nachfrage nach Kreuzen, Rosenkränzen &. Co. nur gering.

Adressen für Andachtsartikel: Klosterbuchläden (Foto: Ars Liturgica in Maria Laach) haben einen großen Anteil an Devotionalien im Sortiment.

Weihnachten ist neben Ostern und Pfingsten bekanntlich eines der drei Hauptfeste des Kirchenjahres, dennoch schießt die Nachfrage nach Kreuzen, Rosenkränzen und Heiligenfiguren zu dieser Zeit nicht in den Himmel. „Devotionalien sind ein Ganzjahresgeschäft“, berichtet Michael ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Eher Kunst als Andacht"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • KNV Zeitfracht: Locken mit Elektronik-Zubehör  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten