Egholm tritt Nachfolge von Bomio an

Neuzugang in der Führungsspitze des größten Schweizer Buchhändlers: Der Verwaltungsrat der Orell Füssli Thalia AG hat Frank Egholm zum neuen Geschäftsführer ernannt.

Am 1. Oktober wird Egholm seine Tätigkeit bei Thalia Orell Füssli aufnehmen. Zuletzt war der 45-jährige Däne als Geschäftsführer bei Staples GmbH in Deutschland tätig und in dieser Funktion für die DACH-Region verantwortlich. Vor seiner Zeit bei Staples war Frank Egholm Geschäftsführer bei Maxi Zoo und Aldi Dänemark. Weitere Stationen waren der Spielzeughersteller Lego und das Modelabel Ecco.

Die Industrie- und Handelsgruppe Orell Füssli musste sich einen neuen Chef für die Buchhandels-Sparte suchen, weil Geschäftsführer Michele Bomio das Unternehmen Ende des vergangenen Jahres auf eigenen Wunsch verlassen hatte. Seitdem hat Finanzchef Pascal Schneebeli die Buchhandlungskette interimistisch geleitet.   

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Egholm tritt Nachfolge von Bomio an"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Helmut Steffens: »Verbesserter Rohertrag mit geringem Aufwand«  …mehr
  • »Neue Möglichkeiten, um Leser zu erreichen«  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten