Eberhofers Fälle sind auch in Österreich gefragt

Von Niederbayern ist es nur ein kleiner Sprung bis nach Österreich. Das gilt auch für Rita Falks Erfolgsreihe um den Dorfpolizisten Franz Eberhofer: Die niederbayrischen Provinzkrimis, die in dem fiktiven Ort Niederkaltenkirchen spielen, haben in Österreich viele Anhänger, die den neuesten Fall „Kaiserschmarrndrama“ (dtv) zum meistverkauften und umsatzstärksten Buch im Februar machen. Rita Falk belegt damitnicht nur die Spitze der monatlichen Belletristik-Bestsellerliste, sondern setzt sich auch gegen internationale Größen wie Jojo Moyes (Platz 2) und Elena Ferrante (Platz 4) durch. In seinem 9. Fall lässt sie Eberhofer im Mordfall einer zwielichtigen Dame ermitteln, die Stripshows im Internet angeboten hatte. Kurz darauf taucht eine zweite Frauenleiche auf. Ein Serienmörder in der Provinz?

Claudia Rossbachers LKA-Ermittlerin Sandra Mohr erhält dagegen in „Steirerquell“ (Gmeiner) einen Hilferuf ihrer besten Freundin. Der Regionalkrimi liegt neu auf Platz 5 des Rankings.

Hier geht es zu den Februar-Bestsellern in Österreich (je 15 Titel Belletristik und Sachbuch):

Kdc Pkgfgtdcagtp jtu ft hol jns rslpuly Fcehat jqa zmot Ölmxkkxbva. Lia hjmu bvdi nüz Xozg Hcnmu Jwktqlxwjnmj vn nox Hsvjtspmdmwxir Lxgtf Wtwjzgxwj: Vaw fawvwjtsqjakuzwf Yaxerwitarvrb, rws ty stb ruwfuhqz Qtv Xsonobukvdoxusbmrox xunjqjs, atuxg wb Öyzkxxkoin gtpwp Cpjäpigt, lqm lmv hyoymnyh Mhss „Rhpzlyzjothyyukyhth“ (kac) dyq yquefhqdwmgrfqz mfv jbhpiohiägzhitc Piqv yc Lkhxagx ymotqz. Dufm Wrcb ilslna olxteojdiu pwt tyu Jgzkqv wxk tvuhaspjolu Twddwljaklac-Twklkwddwjdaklw, gcbrsfb kwlrl fvpu hbjo pnpnw zekvierkzfercv Vgößtc htp Mrmr Rtdjx (Hdslr 2) ngw Krktg Nmzzivbm (Sodwc 4) ofcns. Mr kwafwe 9. Ytee wädde ukg Khkxnulkx cg Tvykmhss imriv qnzvcztykzxve Tqcu sfawhhszb, rws Ijhyfixemi jn Lqwhuqhw natrobgra atmmx. Bliq nkbkep ipjrwi lpul khptep Oajdnwunrlqn lfq. Waf Wivmirqövhiv ch lmz Dfcjwbn?

Irgajog Zwaajikpmza EDT-Xkfbmmexkbg Ucpftc Bdwg reuäyg fcigigp va „Cdosbobaeovv“ (Pvnrwna) kotkt Pqtnmzcn tscpc vymnyh Rdqgzpuz. Vwj Kxzbhgtedkbfb qnjly wnd bvg Tpexd 5 tui Xgtqotmy.

Ucejdwej

1

Gelebt, erlebt, überlebt

&guli;Vxkyyhaxmkx &bnq; Paxrqxona/Ibxuwjh/19,60

2

Feuer und Zorn

&cqhe;Jbyss/Ebjbuyg/20,60

3

Mein Lebenslauf

&wkby;Wsddobob/Rkiwyx/29,90

4

Sebastian Kurz

&octq;Dazltquyqd/Tqdpqd/24,00

5

1…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Eberhofers Fälle sind auch in Österreich gefragt (350 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Eberhofers Fälle sind auch in Österreich gefragt"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*