E-Book-Markt legt im ersten Halbjahr leicht zu

Der Umsatz mit E-Books ist im 1. Halbjahr 2019 leicht gestiegen, meldet der Börsenverein in seinem „E-Book-Quartalsbericht”, in dem der Publikumsmarkt (also ohne Schul- und Fachbücher) per Konsumentenbefragung vermessen wird. Die Zahlen im Überblick:

  • Umsatz: Der Umsatz mit E-Books hat demnach im 1. Halbjahr 2019 um 1% im Vergleich zum Vorjahreszeitraum zugelegt. Damit beträgt der Umsatzanteil von E-Books am Publikumsmarkt insgesamt 6%.
  • Absatz: Die verkauften Stückzahlen sanken von 16,7 Mio auf 16,3 Mio. Das ist ein Minus von 2,3% gegenüber dem 1. Halbjahr 2018.
  • Durchschnittspreis: Heißt: Das leichte Umsatzplus ist preisgetrieben. Erstmals seit 2015 ist der Durchschnittspreis gestiegen. Im Schnitt zahlten die Käufer 6,24 Euro für ein E-Book. Das sind 3,4% mehr als im 1. Halbjahr 2018.
  • Käuferzahl: Die Käuferzahl hat minimal auf 2,7 Mio Personen zugelegt (+0,9%), gleichzeitig ist die Kaufintensität gesunken. Von Januar bis Juni legten sich die Käufer im Schnitt 6 E-Books in den Warenkorb (–3,2%).

Der Börsenverein meldet in Kooperation mit GfK vierteljährlich die Entwicklung des E-Books im Publikumsmarkt. Basis der E-Book-Hochrechnungen ist die Verbraucherbefragung GfK Consumer Panel Media*Scope Buch mit insgesamt 20.000 Personen. Sie sind repräsentativ für die deutsche Wohnbevölkerung ab 10 Jahren. Erfasst werden alle Käufe einzelner E-Books ab einem Verkaufspreis von 0,49 Euro.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "E-Book-Markt legt im ersten Halbjahr leicht zu"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Slaughter, Karin
HarperCollins
2
Funke, Cornelia; del Toro, Guillermo
Fischer Sauerländer
3
Allende, Isabel
Suhrkamp
4
Krien, Daniela
Diogenes
5
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
12.08.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 20. August - 24. August

    Gamescom

  2. 21. August - 25. August

    Buchmesse Peking

  3. 28. August

    Webinar: Social Media zeitsparend pflegen

  4. 6. September - 8. September

    Connichi

  5. 9. September - 12. September

    Insights-X