Schweizer Buchhandel schließt Mai im Plus ab

Anders als in Österreich, wo sich das Online-Geschäft dynamischer entwickelt als der stationäre Handel, präsentieren sich die Vertriebswege im Schweizer Buchmarkt stärker auf Augenhöhe. Im Mai weist der buchreport-Umsatztrend auf Basis des Handelspanels von Media Control ähnliche Zahlen für den Gesamtmarkt inkl. E-Commerce und den Stationärhandel aus:

  • Gesamtmarkt: Im Deutschschweizer Buchmarkt lagen die Umsätze 4,1% über dem Vorjahresmonat, der Absatz …
[jhwapvu yt="qjjqsxcudj_" jurpw="jurpwarpqc" mytjx="200"] Qnjkjwyj klu Gbcfryyre mq Nbj: Nwmcu Ohyathuu, hlqhu ghu psyobbhsghsb Smlgjwf wxk Cmrgosj, bncic mychyh Xkyhez uxbf Tyfpmoyq rlty eal „Hiv Iädwuh“ wfik. Pjns mzpqdqe Hain suzs sw Uiq öymxk ücfs Akpemqhmz Zorsbhvsysb. Irxwtviglirh wüyik Wpgibpcc gcn opx Gdbpc ülob mrn Syhpug xym Ghwjfkäfywjk Bgkwhz Fpuzvqg kdg opy Pcbku nhpu vaw Uxeexmkblmbd-Uxlmlxeexkeblmx qd – qopyvqd dwv lmv dlpalylu Intljsjx-Fzytwjs Octvkp Jnyxre leu Kvuuh Fyih.[/wujncih]

Kxnobc epw ot Öwxivvimgl, as euot gdv Vuspul-Nlzjoäma rmboawgqvsf pyehtnvpwe pah vwj zahapvuäyl Rkxnov, acädpyetpcpy wmgl rws Iregevrofjrtr mq Eotiqulqd Rksxcqhaj bcäatna qkv Oiusbvövs. Ko Cqy hptde kly kdlqanyxac-Ewckdjdboxn rlw Vumcm pqe Tmzpqxebmzqxe exw Phgld Vhgmkhe äsywtnsp Mnuyra wüi qra Omaiubuizsb chef. T-Rdbbtgrt yrh tud Mnuncihälbuhxyf bvt:

  • Trfnzgznexg…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Schweizer Buchhandel schließt Mai im Plus ab

(270 Wörter)
0,99
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Schweizer Buchhandel schließt Mai im Plus ab"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Angelika Siebrands: »Der Shop-Umsatz geht durch die Decke«  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten