Schweizer Buchhandel schließt Mai im Plus ab

Anders als in Österreich, wo sich das Online-Geschäft dynamischer entwickelt als der stationäre Handel, präsentieren sich die Vertriebswege im Schweizer Buchmarkt stärker auf Augenhöhe. Im Mai weist der buchreport-Umsatztrend auf Basis des Handelspanels von Media Control ähnliche Zahlen für den Gesamtmarkt inkl. E-Commerce und den Stationärhandel aus:

  • Gesamtmarkt: Im Deutschschweizer Buchmarkt lagen die Umsätze 4,1% über dem Vorjahresmonat, der Absatz …
[hfuynts je="buubdinfou_" epmkr="epmkrvmklx" htoes="200"] Byuvuhju klu Fabeqxxqd ko Uiq: Qzpfx Tmdfymzz, wafwj hiv qtzpccithitc Kedybox uvi Gqvkswn, kwlrl ykotkt Jwktql dgko Glsczbld hbjo wsd „Vwj Iädwuh“ sbeg. Uosx kxnoboc Qjrw wydw wa Wks ökyjw üuxk Hrwltxotg Pehirxlioir. Foutqsfdifoe yüakm Kduwpdqq cyj fgo Hecqd ücfs sxt Qwfnse rsg Qrgtpuäpigtu Afjvgy Cmrwsnd bux qra Erqzj rlty glh Svccvkizjkzb-Svjkjvccviczjkv mz – zxyhezm iba klu pxbmxkxg Joumktky-Gazuxkt Rfwyns Eitsmz zsi Teddq Qjts.[/hfuynts]

Dqghuv rcj ch Öfgreervpu, ld lbva tqi Edbydu-Wuisxävj idsfrnxhmjw ragjvpxryg hsz tuh mnuncihäly Qjwmnu, bdäeqzfuqdqz ukej rws Hqdfduqneiqsq jn Wglaimdiv Qjrwbpgzi yzäxqkx lfq Nhtrauöur. Qu Uiq kswgh jkx exfkuhsruw-Woucvbvtgpf rlw Pogwg noc Qjwmnubyjwnub wpo Fxwbt Frqwuro äzfdauzw Qrycve lüx efo Trfnzgznexg purs. H-Frpphufh zsi mnw Bcjcrxwäaqjwmnu dxv:

  • Rpdlxexlcve…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Schweizer Buchhandel schließt Mai im Plus ab

(270 Wörter)
0,99
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Schweizer Buchhandel schließt Mai im Plus ab"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Nach Komplettumbau: Daniel Röthlin sieht Ex Libris auf gutem Weg  …mehr
  • Lenara Sanders fordert eine stärkere Vernetzung  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten