buchreport

Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Doppelspitze im Sachbuchlektorat

Martin Janik wechselt zum 1. Juni von Hanser zu Piper. Dort wird er künftig die Gesamtprogrammleitung fürs Sachbuch innehaben – gemeinsam mit Anne Stadler, die vor drei Jahren als Programmleiterin bei Piper anheuerte.

Im Sachbuchlektorat arbeiten Stadler und Janik mit den Kolleginnen Angela Gsell, Maren Wetcke und der Anfang des Monats ins Team gekommenen Anja Hänsel zusammen.

Bei Hanser verantwortete Janik 17 Jahre lang als Programmplaner die Bereiche Wirtschaft und Gesellschaft. Diese unterstehen nun Christian Koth, der seit 2010 für den Bereich Wissen zuständig ist und nun die Gesamtverantwortung für das Programm Wissen, Wirtschaft, Gesellschaft übernimmt.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Doppelspitze im Sachbuchlektorat"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Stellenmarkt

Auf der Suche nach neuen Herausforderungen?

Im Stellenmarkt von buchreport finden Sie die aktuellsten Stellenangebote.
In Kooperation mit Leander Wattig

Logo Leander Wattig

Themen-Kanal

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Aktuelle Personalmeldungen

  • Sebastian Schmitt wechselt zum Atrium Verlag  …mehr
  • Annika Kindermann ergänzt Ullstein-Presseabteilung  …mehr
  • Stefan Lara Torres wird Head of Content bei GeraNova Bruckmann  …mehr
  • Mareike Schlensog und Kathrin Mayr neu beim Groh Verlag  …mehr
  • Marco Abrahms wird Geschäftsführer bei Gräfe und Unzer  …mehr