Doppelehrung

Mit dem Preis der Frankfurter Buchmesse für die beste internationale Literaturverfilmung wird in diesem Jahr der US-amerikanische Modedesigner und Regisseur Tom Ford ausgezeichnet. Sein Thriller „Nocturnal Animals“, der auf dem Roman „Tony & Susan“ (btb) von Austin Wright basiert, startet am 22. Dezember 2016 in den deutschen Kinos.

Erstmals wird zusätzlich ein Preis in der neuen Kategorie „Kinder- und Jugendfilm“ verliehen. Er geht an Claude Barras und seinen Stop- Motion-Film „Ma vie de Courgette“. Der zugrunde liegende Jugendroman „Autobiografie einer Pflaume“ von Gilles Paris liegt bei Knaus vor. Mit der ergänzenden Kategorie will die Buchmesse der hohen medialen Verwertbarkeit ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Doppelehrung"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Adler-Olsen, Jussi
dtv
3
Kürthy, Ildikó von
Wunderlich
4
Suter, Martin
Diogenes
5
Poznanski, Ursula
Loewe
14.10.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 16. Oktober - 20. Oktober

    Frankfurter Buchmesse

  2. 6. November - 12. November

    Buch Wien

  3. 7. November

    Kindermedienkongress

  4. 8. November - 10. November

    Buch Basel

  5. 28. November

    Corporate Learning-Konferenz

Neueste Kommentare