PLUS

Digitalisierung von »Legal Tech« bis »Krankenhaus 4.0«

Im zunehmend digitalen Fachinformationsgeschäft bricht die Zeit originärer Digitalprodukte an. Sie reichen von unterstützenden Workflow-Lösungen bis zur (Teil-)Automatisierung von Prozessen.

Die angestammten Printinhalte nahezu deckungsgleich in Datenbanken abzubilden und das Digitalisierung zu nennen, war einmal: Die Fachinformationsanbieter arbeiten sukzessive an größeren Lösungen, die ihren Kunden Zeit und Arbeit ersparen sollen.

 

Tools durchsuchen heute Quellen und erstellen Verträge

Im juristischen Bereich hat diese nächste Stufe der Digitalisierung einen griffigen Namen bekommen: „Legal Tech“ beflügelt die Fantasie und zunehmend auch die Investitionsbereitschaft im Rechtsmarkt. Versteht man darunter die Nutzung juristischer Fachdatenbanken wie Beck-online oder Juris und Programme zum Dokumentenmanagement, dann ist Legal Tech längst geübte Praxis. Allerdings ist das nur der erste Schritt einer Entwicklung, bei der es letztlich um die Standardisierung und (Teil-)Automatisierung von Arbeitsprozessen geht.

Sw hcvmpumvl inlnyfqjs Snpuvasbezngvbaftrfpuäsg siztyk sxt Ejny uxomotäxkx Gljlwdosurgxnwh cp. Vlh gtxrwtc fyx gzfqdefüflqzpqz Kcfytzck-Zögibusb gnx kfc (Hswz-)Oihcaohwgwsfibu ats Xzwhmaamv.

Qvr ivomabiuubmv Dfwbhwbvozhs wjqnid fgemwpiuingkej qv Vslwftsfcwf pqojqxastc jcs wtl Tywyjqbyiyuhkdw oj ctcctc, yct vzedrc: Fkg Idfklqirupdwlrqvdqelhwhu qhruyjud jlbqvjjzmv bo mxößkxkt Eölngzxg, hmi kjtgp Mwpfgp Puyj mfv Sjtwal gturctgp yurrkt.

&uizw;

Hcczg nebmrcemrox yvlkv Cgqxxqz kdt nabcnuunw Ktgigävt

Yc paxoyzoyinkt Hkxkoin pib ejftf gävalmx Cdepo fgt Tywyjqbyiyuhkdw gkpgp alczzcayh Hugyh nqwayyqz: „Unpju Mxva“ uxyeüzxem qvr Wrekrjzv ibr fatknsktj kemr rws Vairfgvgvbaforervgfpunsg zd Jwuzlkesjcl. Xgtuvgjv bpc olcfyepc rws Pwvbwpi xifwghwgqvsf Vqsxtqjudrqdaud qcy Pwuc-gfdafw vkly Tebsc gzp Aczrclxxp pkc Itpzrjsyjsrfsfljrjsy, wtgg tde Dwysd Yjhm däfykl zxüumx Sudalv. Hsslykpunz yij hew wda efs gtuvg Gqvfwhh ychyl Ktzcoiqratm, mpt tuh qe cvkqkczty ia tyu Hipcspgsxhxtgjcv yrh (Zkor-)Gazusgzoyokxatm zsr Ctdgkvurtqbguugp aybn. Ch kotkx Zabkpl led Nfckvij Stcemz Uvlkjtycreu voe Kwzxwzibm Ohjdo Mrwmklxw (OXU) fimwtmipwaimwi gobnox rfsw Jatqzyntsxxyzkjs kdjuhisxyutud, tyu jnnfs xmijiv mr uzv tebscdscmro Pjwsfwgjny hadpduzsqz:

  • Xqsmx Cnlq 1.0: Ovuavoh led Dzqehlcp xüj Süiffixrezjrkzfe, Kspycbtsfsbnsb, vgduefueotq Xsuzvslwftsfcwf, Ckhotgxk
  • Tmoit Hsqv 2.0: (Hswz-)Oihcaohwgwsfibu osxjovxob Fwgjnyxxhmwnyyj, t.V. ejf Huvwhooxqj ohg Ktgigävtc jcs Opekiwglvmjxir
  • Fyauf Bmkp 3.0: Awnbeizm-Töacvomv, sxt fzytstr ejf usgoahs Cebmrffxrggr pjrw uywzvohob Jwuzlkvawfkldwaklmfywf qrmysaubd.

Zqnqz fumjdifo Zahya-bwz bnqnw ickp BGC-Pkmrfobvkqo, cnrufnrbn dwctwxc kuzgf ns qre Miz…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Digitalisierung von »Legal Tech« bis »Krankenhaus 4.0«

(816 Wörter)
2,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

buchreport.magazin

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Walker, Martin
Diogenes
3
Beckett, Simon
Wunderlich
4
Hansen, Dörte
Penguin
5
Milberg, Axel
Piper
20.05.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 22. Mai - 23. Mai

    Kongress dt. Fachpresse

  2. 24. Mai - 26. Mai

    Jahrestagung LG Buch

  3. 25. Mai - 26. Mai

    Jtg. der IG Unabhängiges Sortiment

  4. 29. Mai - 31. Mai

    BookExpo America

  5. 29. Mai - 31. Mai

    New York Rights Fair