buchreport

Digitaler Rundumservice

Fast zwei Jahre war sie an Bord von Kobo und hat die Aufbauarbeit für die Kanadier in Europa mitgesteuert,  jetzt setzt Nina Kreutzfeldt (Foto: re.) wieder auf eigene Beratungs-Dienstleistungen. Die Firma Kreutzfeldt digital, in der auch ihr Vater Hans Kreutzfeldt (li.) mitwirkt, bietet mit „360° eBook“ ein neues Consulting-Angebot für Verlage.
Die Analyse, die Kreutzfeldt anbietet, umfasst neben dem E-Book-Programm auch Workflows und Produktion, Vertrieb, Marketing, rechtliche Aspekte und interne Organisation (hier mehr). Bei den Beratungsdienstleistungen sollen Verlagsmitarbeiter eng eingebunden werden, erklärt das Unternehmen in einer Pressemitteilung.
Nina Kreutzfeldt hatte von Februar 2011 bis November 2012 als Director Content Management EU für Kobo Inhalte europäischer Verlage für den Vertrieb akquiriert.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Digitaler Rundumservice"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanal

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Aktuelle Personalmeldungen

  • Tobias Winstel schließt Verleger-Lücke bei Penguin Random House  …mehr
  • Beltz: Henning Benz übernimmt Vertrieb für Kinder- und Jugendbuch  …mehr
  • Altraverse stellt sich vertrieblich neu auf  …mehr
  • Christiane Heidrich jetzt im Hueber-Führungstrio  …mehr
  • Elsevier ernennt Laura Hassink zur Geschäftsführerin für STM Journals  …mehr