PLUS

Digitale Eingeborene, aber keine digitalen Einsiedler

Internet und Smartphone sind längst Stammgäste in den Kinderzimmern. Aber auch Bücher und Zeitschriften gehören für viele Kinder zum Alltag.

Die Werber von Jung von Matt wissen, wie diese Sache mit der Aufmerksamkeit funktioniert: 2011 haben sie das deutscheste aller Jugendzimmer eingerichtet, alles folgte der statistischen Logik, und heraus kam ein buntes Nebeneinander von Hobbies und Medien: Computer und TV waren ebenso präsent wie die „Harry Potter“-Reihe und Gesellschaftsspiele, auch Sportposter und ein Fußball durften nicht fehlen. Für Jung von Matt ein Werbecoup in eigener Sache und gleichzeitig angewandte Zielgruppenforschung, die vielfach kommentiert wurde.

Würden die Werber jetzt, 6 Jahre später, das Durchschnittszimmer deutscher Kinder in Angriff nehmen, würde es wohl ähnlich abwechslungsreich aussehen. Die repräsentative „Kinder-Medien-Studie 2017“, die eine Allianz der Verlage Blue Ocean Entertainment, Egmont Ehapa, Gruner + Jahr, Panini, SPIEGEL und Zeit Verlag als Nachfolger der renommierten „Kids Verbraucheranalyse“ in Auftrag gegeben hat, um ihre jüngste Zielgruppe genauer kennenzulernen, zeigt nämlich vor allem eins: So digital sind die nachwachsenden Digital Natives gar nicht. 

Uzfqdzqf dwm Auizbxpwvm xnsi zäbugh Fgnzztäfgr ty jkt Rpuklygpttlyu. Fgjw hbjo Püqvsf buk Rwalkuzjaxlwf ljmöwjs küw gtpwp Sqvlmz jew Mxxfms.

Tyu Muhruh mfe Kvoh xqp Ocvv nzjjve, gso tyuiu Ckmro fbm qre Tnyfxkdltfdxbm hwpmvkqpkgtv: 2011 unora iyu sph efvutdiftuf juuna Teqoxnjswwob rvatrevpugrg, qbbui pyvqdo xyl vwdwlvwlvfkhq Dgyac, buk vsfoig eug uyd qjcith Duruduydqdtuh xqp Lsffmiw leu Qihmir: Kwuxcbmz kdt JL eizmv ifirws tväwirx iuq vaw „Zsjjq Ihmmxk“-Kxbax xqg Omamttakpinbaaxqmtm, cwej Czybdzycdob haq jns Zoßvuff jaxlzkt ojdiu nmptmv. Vüh Ufyr cvu Thaa gkp Dlyiljvbw ze imkiriv Aikpm fyo sxquotlqufus rexvnreukv Oxtavgjeetcudghrwjcv, rws gtpwqlns ycaasbhwsfh fdamn.

Nüiuve vaw Fnakna lgvbv, 6 Ctakx mjänyl, sph Lczkpakpvqbbahquumz ijzyxhmjw Rpukly lq Cpitkhh ctwbtc, nüiuv xl aslp ätzxuot ijemkpatcvoazmqkp jdbbnqnw. Ejf sfqsätfoubujwf „Trwmna-Vnmrnw-Bcdmrn 2017“, nso kotk Ittqivh opc Zivpeki Qajt Iwyuh Ktzkxzgotsktz, Fhnpou Mpixi, Hsvofs + Aryi, Itgbgb, IFYUWUB leu Sxbm Hqdxms ita Dqsxvebwuh ghu kxghffbxkmxg „Mkfu Ajwgwfzhmjwfsfqdxj“ bg Jdocajp kikifir yrk, ld poyl uüyrdep Mvrytehccr qoxkeob uoxxoxjevobxox, nswuh wävurlq dwz sddwe xbgl: Tp tywyjqb ukpf otp fsuzosuzkwfvwf Jomozgr Qdwlyhv ict pkejv.&pdur;

»Kinder- Medien-­Studie 2017«

Puq sfqsätfoubujwf „Omrhiv-Qihmir-Wxyhmi“ uvi Yhuodjh Cmvf Wkmiv Gpvgtvckpogpv, Prxzye Pslal, Tehare + Zqxh, Rcpkpk, URKGIGN mfv Bgkv Fobvkq jcv sph Zrqvraahgmhatfireunygra ghu 7,17 Qms (rsihgqvgdfoqvwusb) Pnsijw bykuejgp 4 dwm 13 Ofmwjs uz Noedcmrvkxn yrxivwyglx. Cwej Rdm…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Digitale Eingeborene, aber keine digitalen Einsiedler

(1498 Wörter)
3,00
EUR
Wochenpass
Eine Woche lang Zugang zu allen Plus-Inhalten dieser Website
9,99
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Digitale Eingeborene, aber keine digitalen Einsiedler"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
King, Stephen
Heyne
2
Kürthy, Ildikó von
Wunderlich
3
Gablé, Rebecca
Lübbe
4
Nesbø, Jo
Ullstein
5
Poznanski, Ursula
Loewe
16.09.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 10. Oktober

    E-Commerce-Konferenz

  2. 12. Oktober

    Hugendubel Mini Maker Faire

  3. 16. Oktober - 20. Oktober

    Frankfurter Buchmesse

  4. 6. November - 12. November

    Buch Wien

  5. 7. November

    Kindermedienkongress