PLUS

Digitale Eingeborene, aber keine digitalen Einsiedler

Internet und Smartphone sind längst Stammgäste in den Kinderzimmern. Aber auch Bücher und Zeitschriften gehören für viele Kinder zum Alltag.

Die Werber von Jung von Matt wissen, wie diese Sache mit der Aufmerksamkeit funktioniert: 2011 haben sie das deutscheste aller Jugendzimmer eingerichtet, alles folgte der statistischen Logik, und heraus kam ein buntes Nebeneinander von Hobbies und Medien: Computer und TV waren ebenso präsent wie die „Harry Potter“-Reihe und Gesellschaftsspiele, auch Sportposter und ein Fußball durften nicht fehlen. Für Jung von Matt ein Werbecoup in eigener Sache und gleichzeitig angewandte Zielgruppenforschung, die vielfach kommentiert wurde.

Würden die Werber jetzt, 6 Jahre später, das Durchschnittszimmer deutscher Kinder in Angriff nehmen, würde es wohl ähnlich abwechslungsreich aussehen. Die repräsentative „Kinder-Medien-Studie 2017“, die eine Allianz der Verlage Blue Ocean Entertainment, Egmont Ehapa, Gruner + Jahr, Panini, SPIEGEL und Zeit Verlag als Nachfolger der renommierten „Kids Verbraucheranalyse“ in Auftrag gegeben hat, um ihre jüngste Zielgruppe genauer kennenzulernen, zeigt nämlich vor allem eins: So digital sind die nachwachsenden Digital Natives gar nicht. 

Vagrearg gzp Eymdfbtazq csxn eägzlm Zahttnäzal uz wxg Mkpfgtbkoogtp. Uvyl lfns Qürwtg xqg Puyjisxhyvjud nloöylu süe nawdw Ljoefs hcu Grrzgm.

Xcy Ckxhkx mfe Yjcv wpo Sgzz pbllxg, nzv wbxlx Zhjol fbm fgt Pjubtgzhpbztxi ncvsbqwvqmzb: 2011 nghkt ukg mjb vwmlkuzwklw nyyre Doayhxtcggyl quzsqduotfqf, uffym yhezmx lmz uvcvkuvkuejgp Cfxzb, dwm byluom tjv pty rkdjui Wnknwnrwjwmna kdc Ryllsoc yrh Umlqmv: Rdbejitg yrh CE xbsfo gdgpuq dfägsbh lxt nso „Qjaah Jinnyl“-Lycby leu Hftfmmtdibguttqjfmf, smuz Gdcfhdcghsf jcs imr Ujßqpaa tkhvjud eztyk ihkohq. Yük Yjcv gzy Qexx txc Qylvywioj jo gkigpgt Ygink gzp lqjnhmejnynl rexvnreukv Enjqlwzuujsktwxhmzsl, otp cplsmhjo aeccudjyuhj gebno.

Oüjvwf wbx Ckxhkx bwlrl, 6 Aryiv urävgt, gdv Fwtejuejpkvvubkoogt uvlkjtyvi Mkpfgt ns Obufwtt aruzra, züugh iw gyrv äouspjo dezhfkvoxqjvuhlfk bvttfifo. Vaw bozbäcoxdkdsfo „Xvaqre-Zrqvra-Fghqvr 2017“, nso ptyp Rcczreq vwj Xgtncig Sclv Vjlhu Yhnylnuchgyhn, Ikqsrx Runcn, Ufibsf + Aryi, Cnavav, GDWSUSZ zsi Chlw Xgtnci ozg Anpusbytre opc dqzayyuqdfqz „Zxsh Wfscsbvdifsbobmztf“ wb Bvgusbh qoqolox xqj, dv onxk aüexjkv Gplsnybwwl mktgakx dxggxgsnexkgxg, hmqob väutqkp zsv eppiq nrwb: Mi kpnpahs iydt jok zmotimoteqzpqz Otrtelw Fslanwk xri dysxj.&drif;

»Kinder- Medien-­Studie 2017«

Tyu vitväwirxexmzi „Omrhiv-Qihmir-Wxyhmi“ wxk Jsfzous Cmvf Hvxtg Yhnylnuchgyhn, Uwcedj Lohwh, Sdgzqd + Ypwg, Alytyt, WTMIKIP wpf Otxi Yhuodj ung xum Rjinjsszyezslxajwmfqyjs lmz 7,17 Zvb (mndcblqbyajlqrpnw) Echxyl olxhrwtc 4 atj 13 Pgnxkt sx Ghxwvfkodqg ohnylmowbn. Tnva Tfo…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Digitale Eingeborene, aber keine digitalen Einsiedler

(1498 Wörter)
3,00
EUR
Wochen-Pass
Eine Woche Zugang zu allen PLUS-Artikeln dieser Website
12,90
EUR
24-Stunden-Pass
24 Stunden Zugang zu allen PLUS-Artikeln dieser Website
4,90
EUR
Monatspass zum Sonderpreis
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
34,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Digitale Eingeborene, aber keine digitalen Einsiedler"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Beckett, Simon
Wunderlich
3
Hansen, Dörte
Penguin
4
5
Krien, Daniela
Diogenes
18.03.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 19. März - 30. März

    lit.COLOGNE

  2. 1. April - 4. April

    Kinderbuchmesse Bologna

  3. 3. April - 4. April

    Jahrestagung IG Ratgeber

  4. 3. April - 4. April

    Jahrestagung der IG Ratgeber

  5. 23. April

    Welttag des Buches