Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Dieter Götz soll Digitalgeschäft ausbauen

Dieter Götz

Der Architektur- und Bildbandverlag Callwey (Umsatz: 9 Mio Euro) holt sich Verstärkung für seine digitalen Projekte: Ab November verantwortet Dieter Götz (40) die neu geschaffene Stelle des Director Digital Strategy. Götz kommt von der Online-Marketing-Agentur Columbus Interactive, wo er vor allem die Entwicklung und Vernetzung verschiedener digitaler Produkte und Services betreute.

Bei Callwey soll er künftig das digitale Geschäft und die Entwicklung von neuen Produkten und Plattformen vorantreiben und Kunden bei der Umsetzung von digitalen Projekten im Bereich des Content Marketings beraten.

Götz studierte an der Universität Witten/Herdecke Wirtschaftswissenschaften und war für Agenturen wie BBDO (Düsseldorf) und Elevenfifteen (Hamburg) sowie an der Zeppelin Universität tätig.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Dieter Götz soll Digitalgeschäft ausbauen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*