buchreport

Die Zukunft ist wolkig

Die US-Buchbranche muss sich darauf einstellen, den Gürtel enger schnallen zu müssen, wenn die Marktforscher der Book Industry Study Group (BISG) mit ihrer Buchmarktstudie „Book Industry Trends“ Recht behalten (hier die Pressemitteilung). Für 2008 rechnen sie mit einem Umsatz, der mit 41,22 Mrd Dollar zwar um 3,2% über dem Vorjahr liegen, das Plus von zuletzt 4,9% aber deutlich verfehlen wird.

BISG-Sprecher Al Greco macht in erster Linie die angeschlagene US-Gesamtwirtschaft für das schwächere Abschneiden verantwortlich. Für das kommende Jahr rechnet der Experte mit einem sich weiter verlangsamenden Wachstum. Vor allem das Schulbuch, für das er 2008 ein Plus von 3,8% auf 5,24 Mrd Dollar prognostiziert, könnte durch den in vielen Bundesstaaten angesetzten Rotstift erheblich unter Druck geraten.

BISG nimmt den US-Buchmarkt seit über 30 Jahren unter die Lupe. Erst seit 2006 werden auch die Zahlen kleiner und mittlerer Verlage mit Umsätzen unterhalb der 50-Mio-$-Grenze berücksichtigt.

  • Die größten Zuwächse erwarten die Buchmarkt-Experten 2008 bei der religiösen Literatur mit einer Steigerung von 5,6% auf 2,72 Mrd Dollar.
  • Im Fachbuch hält die Aufwärtskurve der letzten Jahre mit 9,61 Mrd Dollar (plus 4%) unverändert an.
  • Dem Kinderbuch sagt Greco ohne Harry Potter einen Umsatzrückgang von 1,9% auf 1,86 Mrd Dollar voraus.
  • Im Mass-Market-Taschenbuch kündigt sich nach einer kurzen Atempause wieder eine rückläufige Entwicklung (minus 2%) an.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Die Zukunft ist wolkig"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Franzen, Jonathan
Rowohlt
3
Zeh, Juli
Luchterhand
4
Klüpfel, Volker; Kobr, Michael
Ullstein
5
Le Tellier, Hervé
Rowohlt
11.10.2021
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 14. Oktober - 17. Oktober

    Spielemesse Essen

  2. 20. Oktober - 24. Oktober

    Frankfurter Buchmesse

  3. 29. Oktober

    Webinar: Pubiz meets Innovation – Jens Klingelhöfer über neue Geschäftsmodelle

  4. 10. November - 14. November

    Buch Wien