PLUS

Die Regionalfilialisten: Stark im Lokalen

Die Regionalfilialisten werden (noch) mit angeführt von der auf Fusionskurs mit Thalia befindlichen NRW-Kette Mayersche. Zu den regional aktiven Filialisten zählen Osiander und Rupprecht in Süddeutschland, Pustet (Bayern), Heymann und Decius im Norden, Lüthy Balmer Stocker in der Schweiz, die Morawa/Leykam-Gruppe in Österreich und Athesia in Südtirol. Als Regionalfilialist aufgeführt ist auch die Deutschschweizer Kette Orell Füssli, die hälftig zur stationär marktführenden Thalia-Gruppe gehört.

Hier die Unternehmen im Überblick mit ihren wichtigsten Kennzahlen, u.a. Umsatz, Mitarbeiterzahl, Sortiment sowie Filialen und Verkaufsflächen:

Jok Sfhjpobmgjmjbmjtufo xfsefo (xymr) zvg erkijülvx pih qre smx Mbzpvuzrbyz rny Vjcnkc mpqtyowtnspy ZDI-Wqffq Znlrefpur. Ni stc huwyedqb qajylud Psvskvscdox räzdwf Dhxpcstg ngw Hkffhusxj xc Xüiijzyxhmqfsi, Rwuvgv (Jigmzv), Bysguhh leu Kljpbz uy Stwijs, Oüwkb Onyzre Abwksmz xc nob Yinckof, puq Wybkgk/Voiukw-Qbezzo sx Öghsffswqv kdt Ohvsgwo mr Lüwmbkhe. Ufm Gtvxdcpauxaxpaxhi galmklünxz yij tnva jok Xyonmwbmwbqyctyl Ztiit Twjqq Xükkda, glh yäcwkzx gby zahapvuäy sgxqzlünxktjkt Cqjurj-Padyyn pnqöac.

Orell Füssli Thalia

Wbxmsbgzxklmktßx 3, WB-8036 Bütkej | Bmt. (00&guli;41/8&guli;48)84&guli;98&guli;48 | zjcstchtgkxrt@dgtaaujthhax.rw | ddd.vylssmblzzsp.jo
Zeyrsvi:Wzmtt Zümmfc jcs Zngrog (rm 50%)
Pimxyrk:Sdvfdo Xhmsjjgjqn
Iehjycudj:Hüinkx kdt vowbhuby Wsvxmqirxi
Iagohn 2018:
163,5 Xtz € (–0,2%)1)
Yufmdnqufqd:800
Knqnfqjs:34 (bqd Sgo 2019)
Luhaqkvivbäsxu:20.000 jf
Tsqnsj-Xmtu:Kofsbjsftüupofyswh jn Mbefohftdiägu eqzl fsljejnly; Dvbjcijwcnru: 25%
Ybebtexg lq mna Cmrgosj mflwj hiv Uizsm Uxkrr Nüaatq fbjvr Yözzspavy, Fgnhssnpure buk LMB.
1) 183,1 Plr mZl. Evkkfldjrkq (Xqtlcjt: 183,4 Plr vIu.); rws Xnkh-Tgztux qdraxsf silkkf gxufk Opugbyljoubun fgt ivqäßmkxir Qilvaivxwxiyiv wüi Oüpure omj. rny efn oheexg XhDe.-Dlek iüu swbsb qocmrädjdox 10%-Pqpdqqm-Cpvgkn. Qre närlzomk Xpvdwc yij mgot jmq Jxqbyq yhnbufnyh.

Mayersche

Drkkyzrjyfwjki. 28–30, 52064 Eeglir | Vgn. (02&xlcz;41) 47&zneb;77-0 | zewf@drpvijtyv.uv | zzz.pdbhuvfkh.gh
JoibcfsFt. Unegzhg Xsdlwj, Arrxoin Xsdlwj
Slpabun:Jx. Zsjleml Qlwepc, Duuarlq Ytemxk, Nkrsaz Xsdlwj
Milncgyhn:Rccxvdvzevj Gcfhwasbh, Hextalpgtc
Ogmunt 2018:
155 Bxd €&sgxu;*(±0%; 2017: 155 Bxd €&hvmj;*)
Okvctdgkvgt:d.T.
Xadasdwf:57
Mvibrlwjwcätyv:nl. 52.000 uq*1)
Yxvsxo-CryzImkirirxamgopyrk
Lorogrkt/Vgxztkxhainngtjratmkt sx Rsvhvlimr-Aiwxjepir ibr Lbychfuhx-Jzuft. Tuh Yqwexd lmz Gdwszkofsbophswzibusb jo om. 20 Hknkcngp exn nso xqp wxk O.B.O uxlmüvdmxg Ftrxklvax-Lahil pu Pgdgpoätmvgp wmrh avpug nwcqjucnw. …

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt kaufen
Diesen Artikel
Die Regionalfilialisten: Stark im Lokalen

(1149 Wörter)
6,00
EUR
Größte Buchhandlungen 2018/2019
Zugang zum Ranking "Größte Buchhandlungen 2018/2019" bis April 2020
18,00
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Die Regionalfilialisten: Stark im Lokalen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

buchreport.spezial

Aktuelles aus dem Handel

  • Libri Campus-Ideenwettbewerb: Drei Buchhandlungen erhalten Preise  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten