Die Lesegewohnheiten erfolgreicher Menschen

Oprah Winfrey tut es, Bill Gates und Mark Zuckerberg sowieso. „Die erfolgreichsten Menschen haben tendenziell eines gemeinsam: Sie lesen“, konstatiert das Online-Nachrichtenportal „Business Insider“ und liefert eine Aufstellung bekannter Menschen und ihrer teils bemerkenswerter Lesegewohnheiten.

Einige der Versammelten erweisen sich demnach als Dauer- und Vielleser: US-Investor Warren Buffett soll bis zu sechs Stunden am Tag lesen (überwiegend Zeitungen), sein milliardenschwerer Kollege David Rubenstein soll fünf bis sechs Bücher pro Woche schaffen.

Eine besonders ausgeprägte Bücherliebe hat Nike-Gründer Phil Knight: Hinter seinem ehemaligen Büro soll sich noch immer eine Bibliothek befinden, die ihm so heilig war, dass Besucher vor dem Eintreten stets ihre Schuhe hätten ausziehen müssen.

Welches Mammutwerk der 9-jährige Elon Musk (Tesla, Paypal) gelesen haben soll und weitere Anekdoten über die Bücherliebe erfolgreicher Menschen gibt es bei „Business Insider“.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Die Lesegewohnheiten erfolgreicher Menschen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*