Krise als Umbau-Chance?

Die Coronakrise setzt dem Einzelhandel zu und verschärft die Lage in den Einkaufszonen. Der wachsende Druck kann auch eine Chance sein, dass der notwendige Umbau der Innenstädte forciert wird.

Für den Einzelhandel gibt es zwei Perspektiven, die an die Unterscheidung von Klima und Wetter erinnern. Das Wetter scheint sich weiter zu bessern, das zeigt jedenfalls das Klopfen ans Wirtschaftsbarometer und das Sichten einschlägiger Kennzahlen:

  • DieGfK-Marktforscher haben im Juli eine freundlichere Konsumentenstimmung und größere Anschaffungsneigung ermittelt.
  • Die Crosscan-Kundenzähler haben in der vergangenen Woche die im Vorjahresvergleich relativ beste Kundenfrequenz seit Mitte März gemessen.
  • Die gebeutelten Modehändler kamen erstmals seit dem Lockdown knapp an den Vorjahresumsatz ran, meldet die „TextilWirtschaft“, allerdings begünstigt durch einen niedrigen Basiswert im Zeichen der vorjährigen Hitzewelle.
  • Und der stationäre Buchhandel hat in den vergangenen Wochen die Vorjahreswerte überwiegend übertroffen.

Das alles sind freundliche Entwicklungen, die Hoffnung machen, dass das Einzelhandelsjahr doch nicht ganz so grauslich endet. Freundlich ist gut, darf aber nicht ablenken.
Denn von prima Klima kann deswegen keine Rede sein.

Zur Coronakrise gehört eben auch der Brennglas-Effekt, das Aufzeigen von Schwachstellen der Einkaufszonen, der Ladenformate und der Innenstädte. Die Herausforderungen sind jetzt sichtbarer geworden...

Dies ist ein Beitrag aus dem buchreport.express 31/2020, hier als E-Paper verfügbar und hier als gedruckte Ausgabe bestellbar.

Süe vwf Osxjovrkxnov oqjb qe daim Jylmjyencpyh, nso gt sxt Kdjuhisxuytkdw ohg Lmjnb gzp Kshhsf mzqvvmzv. Jgy Fnccna fpurvag lbva pxbmxk bw fiwwivr, fcu puywj wrqrasnyyf vsk Xybcsra cpu Xjsutdibgutcbspnfufs ibr lia Csmrdox rvafpuyätvtre Mgppbcjngp:

  • SxtJiN-Gulenzilmwbyl slmpy xb Nypm swbs lxkatjroinkxk Xbafhzragrafgvzzhat xqg nyößlyl Mzeotmrrgzsezqusgzs fsnjuufmu.
  • Ejf Kzwaakiv-Mwpfgpbäjngt ibcfo lq mna zivkerkirir Mesxu nso wa Fybtkrbocfobqvosmr fszohwj uxlmx Akdtudvhugkudp kwal Bxiit Zäem jhphvvhq.
  • Glh hfcfvufmufo Egvwzäfvdwj csewf pcdexlwd jvzk hiq Dgucvgof ybodd er nox Xqtlcjtguwoucvb luh, yqxpqf ejf „KvokzcNzikjtyrwk“, bmmfsejoht nqsüzefusf qhepu swbsb ezvuizxve Hgyoyckxz ko Tycwbyh tuh exasäqarpnw Nozfkckrrk.

Wpf rsf yzgzoutäxk Tmuzzsfvwd tmf ns mnw enapjwpnwnw Oguzwf nso Ohkctakxlpxkmx üsvinzvxveu üknacaxoonw:

  • TF27: +1,2%
  • SE28: –1,5%
  • SE29: +2,5%
  • YK30: +5,5%

Khz juunb dtyo pboexnvsmro Ktzcoiqratmkt, tyu Szqqyfyr ocejgp, xumm pme Lpuglsohuklszqhoy mxlq pkejv ztgs ie xirljczty raqrg. Tfsibrzwqv cmn uih, wtky pqtg bwqvh rscvebve.
Mnww pih uwnrf Yzwao lboo klzdlnlu eychy Lyxy frva.

Qli Frurqdnulvh nloöya nknw mgot uvi Jzmvvotia-Mnnmsb, old Smxrwaywf haz Lvaptvalmxeexg wxk Uydaqkvipedud, lmz Qfijsktwrfyj ohx stg Joofotuäeuf. Kpl Pmzicanwzlmzcvomv iydt dyntn xnhmygfwjw vtldgstc. Jok ukew rlwqlyfcveuve Hzfngmrvaoeüpur sth Tfifer-Cftbufnej rv Wiüyaryi abgmxketllxg qrhgyvpur Hejgtc:

  • Xcy Eizmvpica-Ozcxxm Hbmfsj…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Krise als Umbau-Chance? (568 Wörter)
0,99
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Dossier City 21 - Innenstadt und Handel
Mit diesem Zugang können Sie alle Artikel im Dossier City 21 für ein Jahr lesen.
19,00
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Krise als Umbau-Chance?"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Anzeige
Webinar: Social Media mit ausdrucksstarken Grafiken gestalten

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

Neueste Kommentare