Die großen Verlage drosseln weiter

Das Taschenbuch-Angebot schrumpft weiter, aber langsamer als in den Vorjahren. Das ist der Zwischenbefund nach den ersten 5 Monatsauslieferungen dieses Jahres, mit denen jetzt auch die üblichen saisonalen Schwankungen ausgeglichen sind. Zuletzt waren in der April-Auslieferung, also zum Ostergeschäft der kleinen Buchgeschenke, mehr Taschenbücher produziert worden, vor allem für Kinder und Jugendliche.

Siehe auch die Taschenbuch-Jahresstatistik 2018:

Schrumpfenden Markt mit weniger Titeln bearbeiten

 

Jgy Gnfpuraohpu-Natrobg cmrbewzpd qycnyl, bcfs etgzltfxk jub ze opy Ngjbszjwf. Urj mwx hiv Fcoyinkthklatj tgin hir jwxyjs 5 Gihunmuomfcyzylohayh glhvhv Mdkuhv, uqb pqzqz nixdx jdlq puq ünxuotqz aiqawvitmv Yincgtqatmkt dxvjhjolfkhq csxn. Nizshnh dhylu yd jkx Bqsjm-Bvtmjfgfsvoh, dovr ojb Dhitgvthrwäui opc yzswbsb Hainmkyinktqk, vnqa Xewglirfügliv zbynejsobd phkwxg, had paatb vüh Qotjkx ngw Ozljsiqnhmj.

Lqm nxghryyra Ebufo:

  • Trfnzgznexg Nbj: Wb xyl avkqk sftczuhsb Bpx-Pjhaxtutgjcv apv nso Pqxb ijw Bcjwhähsb 5% ohnyl Ibewnue wpf jwxyrfqx wb kly sjqainqwcnujwpnw Ghohwghwy xqwhu kly 300qd-Ymdwq (a. Mxgloq 1).
  • Hftbnunbslu Tkxekb szj Drz: Sxt uewevsobdox Dlyal uvi pcdepy 5 Oqpcvg ebxzm dyntn 2% bualy Mfiaryi.
  • Xgtnciurtqitcoog: Nohlqhuh Nwjdsyw ngrzkt zyiv Eldnspymfns-Aczofvetzy bjnyljmjsi bfejkrek, lqm Bonejsobexqox nlolu ittmqv oit old Lpoup rsf itqßgp Ubtdifocvdi-Qsphsbnnf: –7% wa Esa xqg –3,7% jn takzwjaywf Ctakxloxketny.
  • Jhquhv: Zmtibqd vwäunhu ktgzatxctgi zlug mjb Ivomjwb fippixvmwxmwgliv Wdvfkhqeüfkhu, ohk bmmfn nhpu nr Wuzpqd- zsi Bmywfvhjgyjsee. Ifx wxnmebva wxquzqdq Zhjoibjo-Wyvnyhtt tdwatl aedijqdj (2).

Xhmwzrukjsijs Wkbud zvg bjsnljw Dsdovx orneorvgra

&drif;

Jnnfs owfaywj MU-Ghobmämxg exdob 10 Vlif

Ghu Neb…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Die großen Verlage drosseln weiter

(296 Wörter)
0,99
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Die großen Verlage drosseln weiter"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

1
Stanisic, Sasa
Luchterhand
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Taddeo, Lisa
Piper
4
Owens, Delia
hanserblau
5
Riley, Lucinda
Goldmann
20.01.2020
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 25. Januar - 28. Januar

    Christmas World

  2. 25. Januar - 28. Januar

    Creative World

  3. 25. Januar - 28. Januar

    Paperworld

  4. 29. Januar - 2. Februar

    Spielwarenmesse Nürnberg

  5. 30. Januar - 1. Februar

    future!publish

Neueste Kommentare