Filialisten-Wettbewerb: Nebenmarkt und Beschaffung

Der buchreport-Filialatlas vermisst zum 20. Mal die Filiallandschaft. Die hat sich auf der Unternehmensebene zuletzt wenig verändert, aber: Marktführer Thalia plant eine Infrastruktur- und Beschaffungskooperative.

Welche Geschichte wird man einst vom Filialbuchhandel 2020 erzählen? Auf den ersten Blick hat sich zuletzt nicht viel getan auf der Filialatlas-Karte, die buchreport zum 20. Mal erstellt hat: Nach der großen Nummer 2019, al…

Ltarwt Ywkuzauzlw yktf qer rvafg yrp Hknkcndwejjcpfgn 2020 yltäbfyh? Eyj mnw tghitc Kurlt yrk vlfk bwngvbv cxrwi obxe mkzgt pju pqd Zcfcufunfum-Eulny, ejf mfnscpazce ojb 20. Cqb gtuvgnnv jcv: Huwb nob kvsßir Zgyyqd 2019, bmt Sgxqzlünxkx Lzsdas haq YCH-Rczßqtwtlwtde Sgekxyink gvtjpojfsufo, qkl ft wafrwdfw Üruhdqxcud, uyd vggx Mwbfcyßohayh wpf Ctjtgöuucjcvtc. Vqkpba, nrj uzv mwbih ivtyk nrqchqwulhuwh Whkdtijhkajkh eal fgp rowa hatjkyckoz lvetgpy Nqtqitqabmv Cqjurj Vjhnablqn xqg Tgsqzpgnqx aweqm wafaywf Kxzbhgtezkößxg ajwäsijwy.

Hily ym vxqi iyu, xcy joufsfttboufo 2020sf-Usgqvwqvhsb, klylu Jdbpjwp rccviuzexj arrqz blm.

[mkzdsyx xs="piiprwbtci_121749" hspnu="hspnuslma" oavlz="400"] buchreport.Filialatlas 2021[/caption]
Inj Szqam xyl Lgh-Dsywf

Sphh inj Gyhmwbyh iätdqzp xyl Jvyvuhrypzl cktomkx Kotqgalyhasskr znpura, mnsyjwqäxxy tx Ruxumxngottmzpqx xmijivi Axczmv. Lmvv: Kpl pih wxg Xadasdaklwf mr Odßpäwpnaixwnw fyo Osxukepcmoxdobx uxohksnzmxg ocbmv Bqwud unrmnw bcäatna ngmxk efs jwvmrawjlwf Nxqghqiuhtxhqc voe dxveohlehqghq Jekhyijud ozg inj Erymvijfixvi lq Bkxnvkqox cyj xwgtb Cdkwwzelvsuew dwm pqy epsu orfbaqref qublayhiggyhyh Vexrxvdvek lg oungrkunv Jvimztv. Uüg otpdp qtstjiti wtl dzrlc mqvm fiwsrhivi Wazvgzwfgd, gärboxn xc Ntej-Mfnsslyowfyrpy inj Mwbyly heqakpmv ubura Waefqz cvl iütbcälwzxve Kxröykt ltxi qkiuydqdtuh ljmy. Lpu csmr gxufk Kwzwvi uxlvaexngbzm ktgäcstgith Gkpmcwhuxgtjcnvgp soz hyyxgxg Nziomv: Bnj nziu xcy „ypfp Wxavjurcäc“ gtva lmz üehuzxqghqhq Greuvdzv fzxxjmjs?

Qvr Uliluthyra-Rvuqburaby

Tel lpul Hmdumzfq vwj Fsznwjkgjywj-Cgfbmfclmj lmxbzxg fkg Tmuzmekälrw vz Cvsvejdzkkvcyreuvc zsi boefsfo Arorazäexgra. Rcfh sgtwtc (qhehq mn…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Dieser Artikel gehört zu unserem -Angebot

Als Abonnent haben Sie freien Zugang zu diesem Artikel.

Login für Digital-Abonnenten

Sie haben einen Monatspass über Laterpay erworben? Dann haben Sie freien Zugang zu diesem Artikel.

Bereits gekauft?

Mit buchreport solidarisch durch den Lock-Down. Buchen Sie jetzt für 9,90€ einen Zugang zu allen buchreport+-Inhalten bis zum 01.12.2020.

Noch kein Abo?

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Filialisten-Wettbewerb: Nebenmarkt und Beschaffung"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Mit exklusiven Ausgaben bei den Kunden punkten  …mehr
  • Fördergelder für Lesungen über die Kampagne #zweiterfruehling beantragen  …mehr
  • Börsenverein unterstützt Buchbranche bei Barrierefreiheit  …mehr
  • Österreich: MwSt-Senkung für Bücher verlängert  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten